Wartung

Mazda bietet neues Wartungspaket

"Mazda Care Plus" beinhaltet auch Verschleißteile.

Bereits im Januar hat Mazda das Wartungspaket Mazda Care vorgestellt, das alle planmäßigen Wartungsarbeiten nach Herstellervorgaben inklusive der erforderlichen Mazda Original Teile abgedeckt. Nun erweitert der japanische Hersteller das Service-Portfolio um Mazda Care Plus: Das neue Wartungspaket beinhaltet zusätzlich noch relevante Verschleißteile wie Bremsen, Kupplung und Keilriemen sowie die Gebühren der Haupt- und Abgasuntersuchung. Zusätzlich beinhalten beide Pakete die Mobilitätsgarantie des Mazda Europe Service.

Welche Optionen haben Kunden?

Wie auch bei Mazda Care können Kunden sich bei Mazda Care Plus ganz individuell zwischen unterschiedlichen Vertragslaufzeiten (ein bis fünf Jahre) und Laufleistungen (10.000 bis 70.000 Kilometer/Jahr) entscheiden. Auch nachträglich können die Pakete noch abgeschlossen werden, sofern der erste Service noch nicht durchgeführt wurde, die Erstzulassung weniger als neun Monate zurückliegt und das Fahrzeug unter 10.000 Kilometer Laufleistung aufweist.

„Mit Mazda Care Plus bringen wir nun für unsere Kunden ein weiteres attraktives Wartungspaket auf den Markt, welches mit der zusätzlichen Abdeckung von Verschleißteilen ein noch breiteres Leistungsangebot umfasst. Unsere Kunden können ab sofort nicht nur die Vertragsdauer sowie die Laufleistung, sondern auch den Leistungsumfang nach eigenen Bedürfnissen auswählen, so dass wir ihren individuellen Anforderungen noch besser gerecht werden“, erklärt Stefan Kampa, Leiter Fleet bei Mazda Motors Deutschland.

Welche Kunden profitieren?

Dank Mazda Care und Mazda Care Plus profitieren sowohl gewerbliche als auch private Kunden von einer lückenlosen und genauen Fahrzeugdokumentation, die den Wiederverkaufswert des Fahrzeugs steigert. Durch den Paketpreis erhält der Kunde Kostensicherheit für den Wartungsbedarf seines Mazda.

Das Angebot von Mazda Care und Mazda Care Plus wird von Mazda in Kooperation mit Car Garantie realisiert, die bereits seit vielen Jahren im Bereich Neuwagenanschluss- und Gebrauchtwagengarantien erfolgreich mit Mazda zusammenarbeitet. (fj)

Foto: Opel Automobile GmbH

Mehr Möglichkeiten bei Servicepaketen

Opel erweitert sein Flex-Care-Angebot

Ab 2020 haben die Kunden beim Serviceangebot Opel-Flex-Care mehr Wahlmöglichkeiten.

Foto: Wolfilser - stock.adobe.com

Fahrzeuggarantien

Große Unterschiede bei den Garantien

Die Garantien der Hersteller unterscheiden sich mittlerweile deutlich. Wir haben uns die Leistungen genauer angesehen.

Foto: A.T.U.

Freie Werkstätten

"Jede Inspektion bei A.T.U nach Herstellervorgaben"

bfp fuhrpark & management sprach mit Thomas Tietje, Leiter Geschäftskunden bei A.T.U, über die Services, Corporate Carsharing und E-Mobilität.

Foto: Timo Bürger/bfp

bfp zu Gast bei Mazda

Mazda bereit für Kooperationen

"Mazda ist sehr breit aufgestellt, was das Thema Kooperation mit allgemeinen Leasinggesellschaften angeht." Das plant der Autobauer für die Zukunft.

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!