Foto: Mercedes-Benz AG

Daimler

Mercedes-Benz: Jens Kunath leitet deutschen Pkw-Vertrieb

Anfang Dezember rückt Jens Kunath in die Geschäftsleitung von MBD auf. Der Vertriebsleiter Pkw hat in Schweden eine Direktvermarktung auf den Weg gebracht.

Jens Kunath wird zum 1. Dezember 2020 Vertriebsleiter Pkw bei Mercedes-Benz Cars Vertrieb Deutschland (MBD). Der Manager hat im Daimler-Konzern Karriere gemacht: Er startete 2004 bei der Niederlassung in Dresden und wechselte anschließend in den Bereich Finanzen und Controlling der Berliner MBVD-Zentrale. Er gestaltete u.a. die Vertriebsprozesse des schwedischen Marktes und führte das Direktvertriebsmodell im Konsens mit dem dortigen Händlerverband in Schweden ein, hieß es in der Mitteilung. Derzeit arbeitet Jens Kunath als Vorstandsassistent im Vertrieb Mercedes-Benz Cars bei Britta Seeger.

Jens Kunath folgt auf Michael Schiebe, der seit August in der Funktion "Head of Corporate Office" an Daimler-Chef Ola Källenius, berichtet. "Ich freue mich sehr, dass wir mit Jens Kunath einen profilierten Manager für diese entscheidende Aufgabe im Vertrieb gewinnen konnten, der sowohl von seinen Erfahrungen im Handel als auch in der Zentrale profitiert", erklärte Carsten Oder, Vorsitzender der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars Vertrieb Deutschland & Leiter MBVD. (mas)

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!