Foto: Mercedes-Benz AG

Telematik

Mercedes me hilft bei der Steuererklärung

Die Daimler-App bietet seit neustem eine Fahrtenbuch-Funktion. Nutzbar ist die Software in neueren Mercedes-Modellen – mit Ausnahme der V- und X-Klasse.

Die Verbindung zwischen Auto und dem haltereigenen Smartphone erfolgt bei Daimler durch die "Mercedes me"-Schnittstelle, die App existiert seit 2015. Im Sommer erhielt das Angebot ein umfassendes Update. Vor kurzem kam laut Mitteilung eine Fahrtenbuch-Anwendung dazu: Selbstständigen und Kleinunternehmern soll so die Tour-Dokumentation erleichtert werden. Die Anwendung erfasst Streckendaten, erkennt wiederkehrende Strecken und erlaubt überdies Kategorisierung sowie Export – etwa für die Steuerunterlagen. Bis zum 31. Januar 2021 können Mercedes-Benz-Kunden das Angebot kostenlos testen.

Die Erweiterung steht allen "Mercedes me connect"-Kunden, die ein Fahrzeug ab dem Auslieferungszeitraum Frühjahr 2018 nutzen, offen, mit Ausnahme der V- und der X-Klasse. Zudem können Nutzer des Mercedes me-Adapters, der für viele Baureihen ab 2002 verfügbar ist, das Fahrtenbuch nutzen. Das Angebot gelte aktuell für Deutschland, weitere Märkte würden im kommenden Jahr folgen, hieß es.

Beinahe fünf Millionen Downloads

Matthias Vaitl, Head of Mercedes me & Digital Services Business der Daimler AG erklärte: "Die Mercedes me Fahrtenbuch App wird vielen Selbstständigen und Kleinunternehmern das Leben spürbar erleichtern. Denn es setzt der zeitraubenden Dokumentation jeder einzelnen Fahrt ein Ende: Die App erfasst automatisiert alle relevanten Daten und lässt sich ganz bequem über das Smartphone steuern." Seit dem Start der neuen Generation der Mercedes me Apps wurden die Angebote mehr als 4,8 Millionen Mal heruntergeladen, verkündeten die Stuttgarter. (mas)

Foto: Saklakova - stock.adobe.com

Steuernachweis

Elektronische Fahrtenbücher – Protokolliert sparen

Keine Lust auf lästige analoge Dokumentationen? Aber die Pauschalversteuerung ist auch zu teuer? Elektronische Fahrtenbücher können Abhilfe schaffen.

Foto: interklicks - stock.adobe.com

Steuerrecht

Fahrtenbücher schnell und unverzüglich pflegen

Ein Fahrtenbuch dokumentiert beruflich veranlasste Fahrten, das spart am Jahresende Steuern. Zu lange warten sollte man mit der Eintragung aber nicht.

Foto: studio@erfolgsphoto.de - Carsync

Fuhrparkmanagement

Vorteil und Vorsicht: Das elektronische Fahrtenbuch

Ein E-Fahrtenbuch ist definitiv einfacher zu handhaben als ein händisch geführtes. Doch nicht jedes E-Fahrtenbuch wird vom Finanzamt anerkannt.

Foto: Erwin Wodicka - wodicka@aon.at

Diese Fristen gelten

Fahrtenbuch: Was heißt eigentlich zeitnah?

Ein Fahrtenbuch muss laut Finanzamt "zeitnah" geführt werden. Aber was bedeutet das genau?

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!