Die A-Klasse und die B-Klasse werden eingestellt – damit beginnt das Modellportfolio der Nicht-SUV aus Stuttgart künftig bei 34.570 Euro (Nettopreis C180 Limousine).
Foto: Mercedes
Schon bald geht es in Stuttgart erst bei C los: Die A-Klasse und die B-Klasse werden zugunsten höherer Profite eingestellt.

Dienstwagen

Mercedes stellt die Klassen A und B ein

Zugunsten der Profitabilität verabschiedet Stuttgart sich von seinen Normalo-Modellen. 

Mercedes wird die A-Klasse einstellen. Wie das Handelsblatt unter Berufung auf Konzernkreisen berichtet, soll die 1997 eingeführte und seither in vier Generationen produzierte Kompaktbaureihe 2025 keinen Nachfolger mehr bekommen. Als Grund wird fehlende Rentabilität genannt. Neben Steil-und Stufenheck-Variante soll das Streichkonzert auch den Van-Ableger B-Klasse betreffen.

Sagen Sie uns Ihre Meinung

Welche Themen interessieren Sie rund um das moderne Fuhrpark- und Mobilitätsmanagement? Helfen Ihnen Marktübersichten bei Ihrer täglichen Arbeit? Möchten Sie erfahren, wie andere Fuhrparkverantwortliche ihren Fuhrpark managen? Lesen Sie lieber ein Interview oder hören Sie sich lieber einen Podcast an? Welche Beiträge bringen Sie weiter? Wir wollen Sie besser kennen lernen!
Artikel lesen

Mit dem nun angekündigten Ende der A-Klasse bestätigt sich ein jüngerer Trend bei deutschen Premiumherstellern, ihre über Jahrzehnte in den unteren Fahrzeugklassen erweiterten Modellangebote wieder zu stutzen. So hat Mercedes seine Kleinwagen-Marke Smart mittlerweile in ein Joint-Venture mit Geely überführt, was zugleich mit einer Neuausrichtung des Angebots in margenträchtigeren Segmenten einhergeht. Audi hat unter anderem ein Ende der Kleinwagen-Baureihen A2 und Q2 in den kommenden Jahren  angekündigt. (Mario Hommen/SP-X/dnr)

SUV

Kein Diesel mehr für den Nissan X-Trail

Den Nissan X-Trail gibt es ab sofort nur noch als Benziner. Mit dem Diesel verabschiedet sich das SUV auch vom Allradantrieb.

    • SUV, Firmenwagen, Dienstwagen
2021 hat Renault das Abo-Taxi Limo vorgestellt. Die Nachfrage nach der von Jiangling Motors Group produzierten Elektro-Limousine war allerdings gering

Taxi-Abo

Mobilize: Aus fürs Abo-Taxi Limo

Fehlende Profitabilität. Renault-Tochter Mobilize nimmt wegen mangelnder Nachfrage ihr erst 2021 eingeführtes Elektro-Miettaxi Limo vom Markt.

    • Alternative Mobilität, Autovermieter, Dienstwagen, eHUB, Elektro-Antrieb
schnellladenetz-ladesaeule.jpeg

Bundestags-Entscheidungen

Weg frei für Robo-Shuttles und Schnellladenetz

Ein schnelleres Ladenetz für E-Autos und mehr Rechte für autonome Fahrzeuge: Der Bundestag hat zwei wichtige Mobilitätsgesetze verabschiedet.

    • Dienstwagen, Elektro-Antrieb, Firmenwagen, Hybrid-Antrieb
Mercedes bietet den automatischen Spurwechsel nun auch in Deutschland an.

Autonomes Fahren

Mercedes führt automatischen Spurwechsler ein

Mercedes treibt seine Entwicklungen in puncto autonomes Fahren weiter voran. Jetzt bringen die Stuttgarter ihren automatischen Spurwechselassistent nach Deutschland.

    • Firmenwagenwissen, Luxusklasse, Software, Wissen

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!