Foto: Mitsubishi

Outlander Plug-in-Hybrid

Mitsubishi gewährt erhöhten Umweltbonus

Wer einen Mitsubishi Outlander Plug-in-Hybrid kauft, kann ab sofort die erhöhte Elektro-Prämie erhalten.

Kürzlich hat die EU grünes Licht für eine Erhöhung des Umweltbonus für Elektroautos gegeben. Die Förderung kann daher bald starten. Schon jetzt macht Mitsubishi seinen Kunden ein Angebot, die einen Mitsubishi Outlander Plug-in-Hybrid kaufen wollen.

Nachlass in Höhe von 8.000 Euro für den Outlander PHEV

Unter Berücksichtigung der staatlichen Umweltprämie gewährt die japanische Automobilmarke einen Nachlass in Höhe von 8.000 Euro. Der Rabatt für das Familien-SUV ergibt sich aus dem staatlichen Anteil von aktuell 1.500 Euro und dem Mitsubishi Elektrobonus über 6.500 Euro.

Umweltbonus: Hyundai verdreifacht Herstelleranteil

Hyundai greift der geplanten Umweltprämie vor: Wer einen Kona Elektro oder Ioniq Elektro kauft, kann bis zu 8.000 Euro sparen.
Artikel lesen >

Der Outlander Plug-in Hybrid kombiniert einen konventionellen Benzin- mit gleich zwei Elektromotoren. Im Normzyklus verbraucht das große SUV so 1,8 Liter Kraftstoff und 14,8 kWh Strom je 100 Kilometer. Die rein elektrische Reichweite beträgt bis zu 57 Kilometer nach WLTP. Die Kaufprämie kann weiterhin beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontolle (BAFA) beantragt werden. (cr)

E-Autos und Plug-in-Hybride

Umweltbonus: Hyundai verdreifacht Herstelleranteil

Hyundai greift der geplanten Umweltprämie vor: Wer einen Kona Elektro oder Ioniq Elektro kauft, kann bis zu 8.000 Euro sparen.

Mehr Power, mehr Akkuleistung

Unterwegs im Mitsubishi Outlander Plug-In 4WD

Das japanische Hybrid-SUV steht ab sofort beim Händler, optisch und vor allem technisch deutlich aufgerüstet. Erster Test!

Förderprämie gestiegen

Umweltprämie steigt: Das bietet Opel

Wer einen Opel Corsa-e oder Grandland X Plug-in-Hybrid kaufen will, kann mit der erhöhten Förderprämie rechnen.

Neue Förderprämie

Umweltbonus für sechs Kia-Modelle

Kia bietet insgesamt sechs E-Autos und Plug-in-Hybride an, bei denen die Förderprämie greift. Einige Rechenbeispiele der Koreaner.

Whitepaper E-Mobilität

Whitepaper E-Mobilität

Laden Sie sich das neue kostenlose Whitepaper zum Thema E-Mobilität für den Fuhrpark herunter.

Das erfahren Sie im Whitepaper

  • Elektroautos: mit Batterie oder Brennstoffzelle
  • Die Lade- und Tankinfrastruktur alternativer Antriebe
  • Steuervorteile für Elektroautos und bestimmte Plug-in-Hybride
  • Fahrzeugkauf und Aufbau einer Ladeinfrastruktur
  • Car-Policy an alternative Antriebe anpassen
  • Fallstricke der Elektromobilität vermeiden

Jetzt herunterladen!

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!