Foto: Jaguar

E-Mobilität für den Fuhrpark

Neue Leasingkonditionen für den elektrischen Jaguar I-Pace

Das Angebot rund um den vollektrisch betriebenen SUV gilt ausschließlich für gewerbliche Kunden und Freiberufler.

So ist der I-Pace S (Listenpreis 65.747,90 Euro, brutto 78.240,00 Euro) dem Autohaus zufolge für 569,90 Euro netto monatlich erhältlich bei einer Laufzeit von 36 Monaten mit 45.000 km Gesamtfahrleistung und einer Sonderzahlung in Höhe von 20 Prozent des Newagenpreises im Full-Service Leasing.

Das kann der neue Jaguar I-Pace

Es hat noch seine Tücken, Fuhrparkbedürfnisse und E-Mobilität unter einen Hut zu bringen. Der Jaguar I-Pace soll bald auf viele Fragen eine Antwort geben.
Artikel lesen >

Jaguar Fleet & Business Leasing übernimmt auch das Restwertrisiko zu 100 Prozent, außerdem sind Kosten für Wartung und Verschleiß enthalten. Weitere Services wie Tankkarten, Versicherungen oder Reifenservice ließen sich optional ergänzen.

Das sind die Vor- und Nachteile der Langzeitmiete

Eine Langzeitmiete scheint einfach: Passt das Fahrzeug nicht mehr zum Zweck, wird es eben oder zurückgegeben. Klappt das wirklich so einfach?
Artikel lesen >

Neue Steuervorteile für elektrische Dienstwagen

Für Dienstwagenhalter wird Leasing seit 1. Januar 2019 attraktiver: Denn seit diesem Stichtag wurde für die Besteuerung des geldwerten Vorteils die Bemessungsgrundlage halbiert. Auf das konkrete Beispiel des Jaguar I-PACE S übersetzt, ergibt dies einen Steuervorteil von 391,20 Euro pro Monat oder 4.694,40 Euro für ein komplettes Jahr.

Jaguar E-Pace: Kleine SUV-Katze

Mit dem E-Pace will Jaguar neue Zielgruppen ansprechen, darunter sind auch kleine Fuhrparks.
Artikel lesen >

Im März 2018 hatte Jaguar seine Modellfamilie um den Performance SUV I-Pace, dem ersten vollelektrisch betriebenen Jaguar, erweitert. (Red./cr)

Foto: Syda Productions - stock.adobe.com

Basiswissen Fuhrparkmanagement

Das sind die wichtigsten Leasingformen

Kilometer- oder Restwertleasing, Full-Service- oder Finanzierungsleasing: bfp fuhrpark & management verrät, welches Leasingmodell zu Ihrem Fuhrpark passt.

Foto: Petrus Bodenstaff - Fotolia.com

Ein-Prozent-Regelung

Rabattierter Festpreis für das "Sondermodell Taxi"

Ein Taxibetreiber versteuerte seine Taxis nach der Höhe des Sonderpreises – und bekam vor dem Finanzgericht Düsseldorf recht.

Foto: iammotos - stock.adobe.com

Klimapaket 2030

BVZF kritisiert neue "0,25-Prozent-Regel"

Die Bundesregierung hat neue Förderungen für Elektro-Dienstfahrzeuge beschlossen. Dem Bundesverband Zukunft Fahrrad (BVZF) gehen die Regelungen nicht weit genug.

Foto: Jaguar Land Rover

Corona-Krise

Jaguar Land Rover übernimmt Leasingraten bis Ende 2020

Das neue Angebot "Keep calm and lease" von Jaguar Land Rover bietet Kunden für bestimmte Modelle Ratenfreiheit bis Ende 2020.

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!