Foto: Nissan

Transporter-Modellpflege

Nissan NV300 und NV400 liefern sauberer

Die Transporter NV300 und NV400 kommen mit Euro 6-Temp, aufgewerteten Interieur und Konnektivitätslösungen mit Apple Carplay und Android Auto zum Kunden.

DG

Auch das Digitalradio DAB ist mit an Bord. Die Karrosserievarianten bleiben bei zwei Längen als Kastenwagen mit Einzel- und Doppelkabine sowie als neunsitziger Kombi. Das Armaturenbrett ist nun statt in Grau in Schwarz gehalten, hinzu kommen satinierte Chromoberflächen. Erneuerte Selbstzünder mit 95 bis 180 PS erfüllen die Abgasnorm Euro 6d-Temp.

Als Alternative zum Sechsgang-Schaltgetriebe steht für die neue Topmotorisierung und das bisherige Spitzenmodell des NV300, das 145 PS entwickelt, fortan ein Doppelkupplungsgetriebe (DCT) bereit. Der in verschiedenen Versionen erhältliche Nissan NV400 ist mit dem aus dem Pick-up Navara bekannten 2,3-Liter-Dieselmotor bestückt, der jetzt in drei Leistungsstufen von 135 PS bis 132 180 PS angeboten wird. Für die Motorisierungen mit 150 PS und 180 PS steht ein Automatisiertes Quick-Shift-Getriebe zur Wahl.

Trendmesse bfp Fuhrpark-FORUM 2020

Immer am Puls der Zeit: Auf dem bfp Fuhrpark-FORUM 2020 erfahren Sie alles über aktuelle Trends in der betrieblichen Mobilität. Dabei sein lohnt sich!
Artikel lesen >

Während sich der äußerliche Feinschliff auf den markentypischen Kühlergrill beschränkt, hat Nissan das Interieur überarbeitet. Im Nissan NV400 finden sich ein völlig neu gestaltetes Armaturenbrett und Lenkrad. Großzügige Türfächer und ein neues Schubfach sollen zudem die Aufbewahrungsmöglichkeiten und die Funktionalität des Transporters erweitern. Das Smartphone lässt sich dank induktiver Ladeschale erstmals drahtlos laden.

Der große Transporter NV400 verfügt über zahlreiche neue Assistenzsysteme. Neben einem Totwinkelassistenten ist beispielsweise ein Seitenwind-Assistent Serie und ein Spurhalte-Assistent optional erhältlich. Auch separate Verriegelungen für Heck- und seitliche Schiebetüren erhöhen die Sicherheit. Abgerundet wird die Ausstattung von Einparkhilfen vorne und hinten, einer Rückfahrkamera, einer Berganfahrhilfe sowie einem Licht- und einem Regensensor.

Wie für alle leichten Nutzfahrzeuge bietet Nissan auch für die beiden Transporter eine Fahrzeuggarantie von fünf Jahren oder 160 000 Kilometern.

Transporter

Nissan NV300: eine Frage der Einstellung

Fahrbericht: Der Nissan NV300 in der Version „Kombi“ für den Personentransport.

Transporter

Nissan NV300 als Plattform und Pritsche

Zwei Ausstattungslinien und zwei Motorisierungen für den Transporter. Die Preisliste startet bei 27.110 Euro netto..

Fahrbericht Renault Master L2H2 dCi 180

Renault Master: Ehrliches Großmaul

bfp war mit dem zweiten Facelift des Renault Master unterwegs, das seit Herbst 2019 zu den ersten Kunden geht. Und das schaut ganz anders in die Welt als seine Ahnen.

Personentransporter

Arbeits-Limousinen für jeden Zweck

Transporter mit Fenstern und bis zu neun Sitzen sind heute keine kargen Setzkästen mehr. bfp hat sich umgeschaut, was es auf dem Markt gibt.

Whitepaper Alternative Antriebe

Whitepaper Alternative Antriebe

Laden Sie sich das neue kostenlose Whitepaper zum Thema Alternative Antriebe für den Fuhrpark herunter.

Das erfahren Sie im Whitepaper

  • Elektroautos: mit Batterie oder Brennstoffzelle
  • Die Lade- und Tankinfrastruktur alternativer Antriebe
  • Steuervorteile für Elektroautos und bestimmte Plug-in-Hybride
  • Fahrzeugkauf und Aufbau einer Ladeinfrastruktur
  • Car-Policy an alternative Antriebe anpassen
  • Fallstricke der Elektromobilität vermeiden

Jetzt herunterladen!

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!