Image
starcar-lacktuch.jpeg
Foto: Starcar

Neue Services

Oberflächenschutz und Corona-Schnelltest bei Starcar

Starcar beschichtet Neufahrzeug-Oberflächen im Inneren mit Anti-Keim-Lösung. Darüber hinaus nimmt der Hamburger Autovermieter Corona-Schnelltests ins Angebot auf.

Covid-19-Viren können einmal über die Atemwege in den Körper gelangen, außerdem stellen belastete Oberflächen ein gesundheitliches Risiko dar. Aus diesem Grund hat die Starcar Autovermietung angekündigt, die gesamte Flotte sukzessive mit dem Oberflächenschutz "That’s it" zu behandeln. Die Anti-Keim und -Viren-Beschichtung werde beispielsweise auf Lenkrad, Türgriffe, Multimedia-Displays sowie Schalthebel aufgetragen.

Zudem ergänzen die Hamburger das eigene Angebot um PCR- sowie Antigen-Schnelltests, die in den Stationen von medizinischem Personal durchgeführt werden sollen. Hintergrund: So können Kunden den immer häufiger geforderten negativen Corona-Test vorweisen – beispielsweise bei Dienstreisen ins Ausland. Bucht ein Kunde bei Starcar könne der Corona-Schnelltest bei Abholung des Fahrzeugs optional durchgeführt werden: Nach der Wahl der Station und des gewünschten Termins erhält der Kunde einen QR-Code, der zur Identifikation vor Ort dient. Während das Ergebnis des Schnelltests bereits nach 15 Minuten vorliegt, sollte der ebenfalls angebotene PCR-Test 48 Stunden vor dem benötigten Testergebnis durchgeführt werden, hieß es. (mas)

Autovermieter

Starcar setzt auf Hybridfahrzeuge von BMW

Hamburger Autovermieter nahm vor Kurzem 100 teilelektrifizierte Fahrzeuge aus München in seiner Flotte auf.

Foto: Starcar

Gründer ziehen sich zurück

Neuer Spielführer bei Starcar

Nima Kalantari ist ab sofort beim Autovermieter am Ball. Der ehemalige Sportprofi stieg seit 2011 vom Rental Sales Agent zum Geschäftsführer auf.

Foto: Europa Service

"Kernkompetenzen bündeln"

Europa Service und Starcar schließen sich zusammen

Die Autovermieter Europa Service und Starcar sind künftig unter einem Dach. Gemeinsam wollen sie digitale Innovationen forcieren.

Foto: Sven Krautwald - Fotolia.com

AUTOVERMIETER

Neuer Maske Fleet-Standort in Stuttgart

Elftes von zunächst 20 geplanten Maske MietCenter öffnete zum 1. September in der Landeshauptstadt Baden-Württembergs.

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!