Image
Foto: Logpay

Tankkarten

Pace und Logpay machen gemeinsame Sache

Das digitale Bezahlmodell an der Tankstelle will Pace künftig zusammen mit VW-Financial-Services Tochter Logpay erweitern.

Der Telematikanbieter Pace arbeitet mit dem Tankkartenanbieter Logpay zusammen. Die Kooperation bezieht sich auf eine gemeinsame technische Weiterentwicklung von Bezahlmethoden beim Tanken in Europa. Die Pace-Plattform Connected Fueling zählt aktuell 3.000 angebundene Tankstellen in acht Ländern. Ein digitales Tankprodukt bietet die Volkswagen-Financial-Services-Tochter Logpay ebenfalls an: Mobile Fueling ist derzeit an 3.000 Tankstellen in Deutschland angebunden.

Die Zusammenarbeit wird sich vor allem auf Kassensysteme und Tankkarten-Digitalisierung beziehen, um in Europa zu expandieren. (deg)

Image
dkv-app-go.jpeg
Foto: DKV Mobility

Tankkarte

DKV Mobility: Zahlen an der Zapfsäule

App-Nutzer müssen nicht mehr Schlange stehen, um die Tankrechnung zu begleichen. Möglich macht dies eine Funktion namens " DKV App&Go".

Image
dkv-box-italia.jpeg
Foto: DKV

DKV baut europaweiten Service aus

Mehr Komfort beim grenzüberschreitenden Verkehr: Weitere ungarische Tankstellen akzeptieren die DKV-Karte. Zudem soll sich die Mautabrechnung für Kunden in Italien vereinfachen.

Foto: Ford

Fordpass Pro

Ford führt eine Marktplatz-Funktion ein

Der Hersteller kündigt an, die eigene Leistungsplattform zu öffnen. Die App Fordpass Pro bietet künftig Dienste von Kooperationspartnern.

Foto: LogPay

Flächendeckendes Tank- und Ladenetz

Total und Logpay kooperieren

Logpay-Karten werden ab sofort an allen Total-Tankstellen in Deutschland akzeptiert.

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!