Foto: Park Now

Corona-Krise

Park Now: Die Mobilität kehrt wieder ein

Der neue Park-Barometer von Park Now zeigt: In Deutschland und auch europaweit steigt die Zahl der Parkvorgänge wieder.

Deutschland und andere Länder in Europa atmen während der Corona-Krise in Sachen Mobilität wieder dezent auf: Darauf könnte zumindest der neue Park-Barometer von Park Now hinweisen. Die Erhebung zeigt, dass die Parkvorgänge in verschiedenen europäischen Ländern zwischen der elften und 19. Kalenderwoche deutlich angestiegen sind. Laut der BMW-Tochter Park Now ein Indikator dafür, dass in Europa die Mobilität wieder einkehrt. Als Basis des Vergleichs dienen die Wochen zwei bis zehn.

Neuzulassungen: Geländewagen am wenigsten betroffen

Alle Fahrzeugsegmente müssen derzeit schwere Einbußen bei den Neuzulassungen hinnehmen. Geländewagen weisen dabei den geringsten Rückgang auf.
Artikel lesen >

Höchstes Wachstum in Österreich

Der Barometer zeigt konkrete Zahlen zu Parktransaktionen aus Deutschland, Schweiz, Österreich, Niederlande, Großbritannien, Belgien und Frankreich. Hieraus zeigt sich, dass die Parkvorgänge in der 19. Kalenderwoche im Vergleich zur Vorwoche europaweit durchschnittlich um sieben Prozent gestiegen sind. In Deutschland hat sich der Rückgang um schätzungsweise zehn Prozentpunkte verringert. Österreich verzeichnet hierbei das größte Wachstum mit einem Plus von 115 Prozent. In Großbritannien jedoch ging die Zahl der Parkvorgänge um einen Prozent zurück.

Marko Hrankovic, Geschäftsführer von Park Now in Deutschland und Österreich, sieht europaweit eine breite Akzeptanz für digitale Bezahlmöglichkeiten: "Deutsche Konsumenten liegen bei der Annahmeakzeptanz von bargeldlosen Zahlungsweisen im europäischen Vergleich jedoch weiterhin zurück. Die Corona-Pandemie scheint dies nun ein Stück weit zu ändern. Bezahl-Apps für die kontaktlose Begleichung von Parkgebühren sind für Autofahrer die sicherste Option, da hierdurch Infektionsrisiken reduziert werden können." (et)

Whitepaper E-Mobilität

Whitepaper E-Mobilität

Laden Sie sich das neue kostenlose Whitepaper zum Thema E-Mobilität für den Fuhrpark herunter.

Das erfahren Sie im Whitepaper

  • Elektroautos: mit Batterie oder Brennstoffzelle
  • Die Lade- und Tankinfrastruktur alternativer Antriebe
  • Steuervorteile für Elektroautos und bestimmte Plug-in-Hybride
  • Fahrzeugkauf und Aufbau einer Ladeinfrastruktur
  • Car-Policy an alternative Antriebe anpassen
  • Fallstricke der Elektromobilität vermeiden

Jetzt herunterladen!

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!