Image
Reifenwechsel_SUV.jpeg
Foto: Uli Sonntag
Steigende Rohstoff-, Transport- und Energiekosten bescheren Autofahrern höhere Preise für Winterpneus.

Steigende Kosten

Preisanstieg bei Winterreifen erwartet

Winterreifen werden in diesem Jahr spürbar teurer. Grund dafür sind steigende Kosten bei den Herstellern.

Nach dem Preisanstieg zum Jahresstart droht bei Autoreifen eine weitere Teuerungs-Runde. Der Händlerverband BRV rechnet damit, dass in den kommenden Monaten, speziell zur Winterumrüstsaison, zu weiteren spürbaren Preiserhöhungen in allen Reifensegmenten kommt.

Als Gründe nennen die Branchenvertreter steigende Kosten für Naturkautschuk, synthetischen Kautschuk und Energie. Ebenso sei auch der globale Reifenmarkt von den steigenden Containerfrachtraten betroffen.  (Holger Holzer/SP-X/deg)

Foto: Nokian

Für jedes Modell etwas dabei

Das sind die neuen Winterreifen 2018

Flottenmanager können aus einem umfangreichen Angebot an Winter- und Ganzjahrespneus wählen. bfp fuhrpark hilft bei der Entscheidung.

Foto: Igor Tarasov - Fotolia.com

Nachgehakt: Die Branche antwortet

Winterreifen oder Allwetter-Pneus im Fuhrpark nehmen?

bfp fuhrpark und management hat Flottenbetreiber gefragt: Warum fahren Ihre Dienstwagen mit Winter- oder mit Allwetterreifen?

Foto: GoodyearDunlop

Neue Winterreifen im Überblick

Winterreifen: Von O bis O sicher von A nach B

Die Tage werden kürzer, die Nächte kälter – spätestens jetzt muss man sich Gedanken um die Ausstattung der Fahrzeuge mit Winterreifen machen.

Foto: Cooper

Winterreifen

Die Winterreifen 2017

Es finden sich viele Reifen-Neuheiten für SUVs im Angebot.

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!