Image
opel-mokka-elektro.jpeg
Foto: Opel Automobile GmbH

E-Auto-Förderung

PS Team hilft beim Antrag

Ein digitaler Service soll den Förderprozess auf dem Weg zum Elektro-Fuhrpark straffen. So möchte PS Team den Kunden Fehler und Zettelwirtschaft ersparen.

Einer Mitteilung zufolge übernehmen Mitarbeiter des PS Team im Kundenauftrag das Antragsverfahren für die Elektro-Förderung. Dazu führte der Wallufer Dienstleister das sperrig klingende Produkt "Elektrofahrzeug-Förderprämien-Antragsstellung (EFA) ein, um die Bearbeitung geschmeidiger zu gestalten.

Hintergrund: Die Förderung ist nicht ohne Tücken. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) stellt eine Reihe von Bedingungen, die teils aufwendig nachzuweisen sind. "Wir sammeln die Förderanträge, erfassen sie mit den eingereichten Dokumenten und führen eine Plausibilitätskontrolle durch, ob die Unterlagen für die Antragsstellung vollständig sind", teilte die neue Vertriebs- und Marketingleiterin Tanja Ebert mit.

Mit dem digitalen Service möchte PS Team sicherstellen, dass Anträge vollständig und fehlerfrei eingereicht werden. Auch soll ausgeschlossen werden, dass Nutzer für Fahrzeuge versehentlich mehrere Anträge einreichen. So verkürze sich die Bearbeitungszeit bei gleichzeitig höherer Chance auf Bewilligung, hieß es in der Mitteilung. Zudem könne über die Online-Plattform jederzeit der Stand eingesehen werden. "Da wir eine digitale Fahrzeugakte mit allen Dokumenten anlegen, behalten Leasing- und Fuhrparkmanagementgesellschaften, Autovermieter und Betreiber von Großflotten den Überblick über ihre E-Auto-Prämien – ohne eigene IT-Aufwendungen", versicherte Tanja Ebert. (mas)

Foto: Daimler AG

Digitale Transformation

Daimler Mobility stellt sich neu auf

Die Mobilitätssparte von Daimler ordnet die Zuständigkeiten im Vorstand neu. Auch ein neues Ressort wird geschaffen.

Foto: Andrey Popov - Fotolia.com

Fuhrparkmanagement

Langzeitmiete: Für mehr Flexibilität

Langzeitmiete für Pkw und Transporter ist die Alternative zum Fullservice-Leasing. Aber wann macht sie Sinn?

Foto: Mobileye

Förderungen für Lkws und Busse

Mobileye bietet förderfähigen Abbiegeassistenten

Ab dem 04. Mai kann die Förderung des Abbiegeassistenten "Shield+" von Mobileye beantragt werden.

Foto: FCA

Corona-Krise

Neues Finanzierungsprogramm bei FCA

FCA-Kunden können durch das neue Programm von teilweise zinsfreien Finanzierungen profitieren und mit der Ratenzahlung erst im Januar 2021 beginnen.

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!