Image
Auch den Citroen Berlingo, Begründer des Hochdachkombi-Segment, gibt es als Pkw künftig nur noch rein elektrisch.
Foto: Citroen Deutschland
Auch den Citroen Berlingo, Begründer des Hochdachkombi-Segment, gibt es als Pkw künftig nur noch rein elektrisch.

Transporter

PSA-Marken: Personentransporter nur noch elektrisch

Die Pkw-Varianten der Hochdachkombis und mittelgroßen Transporter von Citroen, Opel und Peugeot gibt es ab sofort nur noch rein elektrisch.

Citroen, Opel und Peugeot, die ehemaligen PSA-Marken im Stellantis-Konzern, gehen einen weiteren Schritt in Richtung Elektrifizierung. Ab sofort sind die Hochdachkombis und mittelgroßen Personentransporter im Portfolio ausschließlich rein elektrisch bestellbar. Diesel und Benziner fliegen damit bei den Pkw-Versionen dieser Baureihen – bei Citroen Berlingo,  Spacetourer und Jumpy Kombi, bei Opel Combo Life, Zafira Life und Vivaro Combi und bei Peugeot Rifter, Traveller und Expert Kombi – aus dem Programm.

Wer sich für einen Kastenwagen der genannten Baureihen interessiert, hat weiterhin die Wahl aus der vollen Antriebspalette und kann neben den E-Versionen auch in Zukunft zu Benziner oder Diesel greifen. Bereits bestellte Modelle mit Verbrennerantrieb werden im Laufe des Jahres wie geplant ausgeliefert. (cfm)

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!