Foto: PSA

Elektrifizierte PSA-Transporter

PSA setzt Boxer und Jumper unter Strom

Die Groupe PSA hat Anfang Mai einen Ausblick auf die elektrifizierten Modelle Peugeot Boxer Electric und Citroën Jumper Electric gegeben.

DG

Die Groupe PSA hat Anfang Mai bei der Birmingham Commercial Vehicle Show einen Ausblick auf die elektrifizierten Modelle Peugeot Boxer Electric und Citroën Jumper Electric gegeben. Die großen Vans werden mit zwei versionsabhängigen Reichweiten angeboten: 225 Kilometer für die Längen L1 und L2 und 270 Kilometer für die Längen L3 und L4.

FCA und PSA bauen weiter zusammen Nutzfahrzeuge

FCA Italy und die Groupe PSA haben eine Vereinbarung zur Verlängerung ihrer Kooperation im Bereich leichte Nutzfahrzeuge bis 2023 unterzeichnet.
Artikel lesen >

Die Fahrzeuge werden im italienischen Werk Sevel in Val di Sangro produziert und vom strategischen Technologiepartner BD Auto elektrifiziert sowie homologiert. Im Segment der Mittelklasse-Vans werden 2020 elektrifizierte Versionen der Modelle Peugeot Expert und Traveller, Citroën Jumpy und SpaceTourer sowie Opel/Vauxhall Vivaro auf den Markt kommen.

Whitepaper E-Mobilität

Whitepaper E-Mobilität

Laden Sie sich das neue kostenlose Whitepaper zum Thema E-Mobilität für den Fuhrpark herunter.

Das erfahren Sie im Whitepaper

  • Elektroautos: mit Batterie oder Brennstoffzelle
  • Die Lade- und Tankinfrastruktur alternativer Antriebe
  • Steuervorteile für Elektroautos und bestimmte Plug-in-Hybride
  • Fahrzeugkauf und Aufbau einer Ladeinfrastruktur
  • Car-Policy an alternative Antriebe anpassen
  • Fallstricke der Elektromobilität vermeiden

Jetzt herunterladen!

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!