Image
Foto: Sven Krautwald - Fotolia

Neuzulassungen im Dezember

Relevanter Flottenmarkt am besten versorgt

Bei den Neuzulassungen von Pkw steht der Relevante Flottenmarkt derzeit am besten da. Die Einbußen von -15,3 Prozent sind erheblich niedriger als anderswo.

Der deutsche Pkw-Markt blieb im Dezember 2021 weiterhin im Rückwärtsgang. 227.630 Neuzulassungen bedeuten einen Rückgang von 26,9 Prozent im Vergleich zum Dezember 2020. Alle Marktsegmente sind betroffen, der Relevante Flottenmarkt mit -15,3 Prozent jedoch am wenigsten. Danach folgen der Fahrzeugbau (20,9 Prozent) und der Privatmarkt (30,2 Prozent). Zulassungen bei Autovermietern (-35,1 Prozent) und beim Fahrzeughandel (-34,9 Prozent) waren am stärksten betroffen.

Relevanter Flottenmarkt so schwach wie 2018

Der Relevante Flottenmarkt erreichte immerhin 101,5 Prozent im Vergleich zum Jahr 2018, in dessen Dezembermonat die Umstellung auf eine neue Abgasnorm erheblich weniger Neuzulassungen als im Vorjahr bedeutete. Dataforce prognostiziert für das laufende Geschäftsjahr eine leichte Erholung auf dem Flottenmarkt und bei den Privatkunden, die neue Pkw bevorzugt erhalten. Ausgenommen von der Entwicklung sind derzeit noch Transporter, die im Vergleich zum Vorjahr 25,6 Prozent weniger zugelassen wurden und vielerorts bis Mitte des Jahres Mangelware bleiben.

Elektroautos steigern Neuzulassungen

Der erkennbare Aufwärtstrend bei den Neuzulassungen ist auch aufgrund vermehrter Verkäufe und Verfügbarkeit von Elektroautos entstanden. Im Relevanten Flottenmarkt sind die BEVs (Marktanteil 19,1 Prozent) im Dezember 2021 erstmals seit September 2019 wieder an den Plug-ins (18,8 Prozent) vorbeigezogen. Auf dem Gesamtmarkt wurden im Dezember 2020 10,9 Prozent mehr reine Stromer zugelassen. Benziner (auch Hybride) brachen hingegen um 32,2 Prozent ein. Die Anzahl neuer Diesel-Pkw war mit -43,7 Prozent ebenso wie die der Pkw mit Plug-in-Hybrid-Antrieb (-16,2 Prozent) rückläufig. (deg)

Foto: zilvergolf - stock.adobe.com

Dataforce Marktsegmente Dezember 2019

Relevanter Flottenmarkt mit Spitzenergebnis

Zum Jahresende konnte der Relevante Flottenmarkt nochmal ordentlich an Tempo zulegen. Bei den Neuzulassungen gab es neue Rekordwerte.

Foto: psdesign1 - Fotolia.com

Neuzulassungen Q1/Q2 2018

Kaum Bewegung auf dem relevanten Flottenmarkt

Im relevanten Flottenmarkt hat sich bei den Pkw im ersten Halbjahr 2018 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum fast nichts getan. Bei den Transporten dagegen schon.

Foto: stockpics - stock.adobe.com

Marktsegmente Februar 2019

Relevanter Flottenmarkt wächst zweistellig

Grund für das gute Ergebnis sind Nachholeffekte nach den Problemen mit der WLTP-Umstellung im vergangenen Herbst.

Foto: psdesign1 - Fotolia.com

Marktsegmente November 2019

Dataforce: Relevanter Flottenmarkt in Bestform

Die Zahl der Pkw-Neuzulassungen wuchs im November 2019 um fast zehn Prozent. Der Relevante Flottenmarkt stach besonders hervor.

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!