Foto: stockpics - stock.adobe.com

Marktsegmente Februar 2019

Relevanter Flottenmarkt wächst zweistellig

Grund für das gute Ergebnis sind Nachholeffekte nach den Problemen mit der WLTP-Umstellung im vergangenen Herbst.

Inhaltsverzeichnis

Im Februar 2019 hat der Relevante Flottenmarkt hat die Pkw-Neuzulassungszahlen nach oben getrieben. Bei einem Marktsegment übergreifenden Wachstum von 2,7 Prozent steigerten die Fuhrparkleiter ihre Anmeldungen um 11,5 Prozent.

Wie bereits im Januer verfehlte der Privatmarkt sein sehr hohes Ergebnis aus dem Vorjahresmonat und lag bei 1,7 Prozent. Bei den taktischen Zulassungen ändert sich nur das Vorzeichen auf plus 1,7 Prozent.

Dataforce: Am Transportermarkt geht es weiter bergauf

Der Markt für Transporter und leichte Nutzfahrzeuge ist seit Jahren stabil. Aber es gibt Bewegung. Das zeigt die Analyse von Dataforce.
Artikel lesen >

Aufholjagd in Flotte nach WLTP geht weiter

Absolut wurden im vergangenen Monat 67.478 Pkw als Firmenwagen zugelassen, was genau wie im Januar einen neuen Bestwert für den Kanal und den jeweiligen Monat markiert.

Hauptgrund für die Steigerung sind Nachholeffekte, nachdem Ende 2018 viele Fahrzeuge wegen der WLTP-Umstellung nicht ausgeliefert werden konnten. Insofern rechnet Dataforce damit, dass sich das Wachstum in diesem Segment im weiteren Jahresverlauf abschwächen wird.

Dataforce: Deutscher Automobilmarkt legt gut los

Die Pkw-Neuzulassungen gingen im Januar 2019 leicht zurück. Aber es gibt neue Rekorde zu vermelden, etwa beim Relevanten Flottenmarkt.
Artikel lesen >

Absolut bleibt die private Nachfrage hoch

Auch die Analyse des Privatmarkts zeigt Parallelen zum letzten Monat. Im Februar 2019 wurden 94.835 Neuwagen von Privatpersonen zugelassen. Diese Zahl übertrifft elf der letzten dreizehn Februarwerte. Nur 2009 durch die Abwrackprämie und 2018 durch die Dieseleintauschprämien gab es mehr private Neuzulassungen in diesem Monat. Somit führt ein absolut hoher Wert dennoch zu einem prozentualen Rückgang zum Vorjahresmonat.

Taktische Zulassungen gehen zurück

Bei den taktisch geprägten Zulassungen auf die Kanäle Fahrzeugbau, -handel und Autovermieter bleiben die Aktivitäten auf hohem Niveau. Zum vierten Mal in Folge übersprang der Februar die Marke von 100.000 Neuzulassungen. Zuwächse gab es vor allem im Fahrzeugbau (plus 7,0 Prozent) sowie im Fahrzeughandel (plus 3,6 Prozent), während die Autovermieter ihre Neuzulassungen im Vergleich zum Vorjahresmonat um 6,0 Prozent zurückfuhren.

Dataforce: 2018 weniger Firmenwagen zugelassen

Dataforce-Auswertung: In der Jahresbetrachtung rutscht der Pkw-Markt ins Negative. Dazu trug auch der schwache Dezember bei. Bei einigen Marktsegmenten zeichnet sich allerdings eine Beruhigung ab.
Artikel lesen >

Transportermarkt weiter mit deutlichem Wachstum

Besonders kräftige Zuwächse verzeichnete wiederum der Transportermarkt, also die Kombination aus leichten Nutzfahrzeugen und Transportermodellen mit Pkw-Zulassung. Bei einer Steigerung von insgesamt 13,2 Prozent zum Vorjahresmonat waren alle Marktsegmente im Plus.

Besonders groß fiel das Wachstum im Fahrzeugbau (plus 37,0 Prozent) und bei den Autovermietern (plus 32,4 Prozent) aus. Auch die Zulassungen im Relevanten Flottenmarkt stiegen zweistellig (plus 13,9 Prozent).

Folie 1

© DATAFORCE Verlagsgesellschaft für Business Informationen mbH

Foto: Volocopter

So soll es aussehen

Volocopter entwirft Flugtaxi Volocity

Das künftige Flugtaxi wurde anhand der Vorgaben der Europäischen Agentur für Flugsicherheit EASA entwickelt. Volocopter verrät erste technische Details.

Foto: Volkswagen

Fünftürige Kleinwagen

Restwerte bei Kleinwagen sehr unterschiedlich

Bei den fünftürigen Kleinwagen führen der VW Polo 1.0 und der Audi A1 25 TFSI die Restwert-Hitliste an.

Foto: Renault

Kleines Nutzfahrzeug

Mercedes will den Citan neu auflegen

Der Nachfolger des Lieferwagens Citan wird wieder gemeinsam mit Renault-Nissan gebaut. Er nutzt die gleiche Technik wie der neue Renault Kangoo.

Foto: Christian Frederik Merten - bfp

bfp-Interview

"Feedback ausnahmslos positiv"

Toyota-Flottenkundenchef Mario Köhler über die neuen Modelle der Japaner, den Hybridantrieb in der Flotte und die Nutzfahrzeugstrategie.

hintergrundgrafik

bfp SONDERHEFT jetzt verfügbar!

Betriebliche Mobilität 2019

Best Practices und Interviews rund um die Themen Fahrzeuge, Mobilitätsbudget, Carsharing, Diensträder und vieles mehr...
DIGITALES MAGAZIN JETZT LESEN

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!