News 09.08.2017

Renault Zoe bleibt an der Spitze

Die Zulassungs-Hitliste der E-Autos im Juli

Vier Elektroautos kommen im laufenden Jahr bisher auf vierstellige Zulassungszahlen. Auch im Juli war das Quartett erfolgreich.

 - Meistzugelassenes E-Auto im Juli: Renault Zoe.
Meistzugelassenes E-Auto im Juli: Renault Zoe.
Renault

Der Renault Zoe baut seine Position als Deutschlands beliebtestes E-Auto aus. Im Juli wurden laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) 413 Einheiten des Kleinwagens neu zugelassen, seit Jahresbeginn summiert sich die Zahl der neu angemeldeten Exemplare auf 2.842. Damit bleibt der Franzose klar vor dem BMW i3, der auf 2.385 Einheiten kommt, davon 325 im Juli. In der Monatsbilanz muss der Münchner Kleinwagen jedoch den Kia Soul EV vorbei ziehen lassen, der 365 Neuzulassungen schafft. Im Gesamtjahr rollten 1.356 Einheiten neu auf die Straße – Rang vier hinter dem Tesla Model S mit 1.365 Neuzulassungen (Juli: 102).

Insgesamt fanden im Juli 1.820 Stromer den Weg auf deutsche Straßen, ein Plus von 132 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Darüber hinaus wurden 2.417 Pkw mit Plug-in-Hybridantrieb neu zugelassen – 138 Prozent mehr als vor Jahresfrist. SP-X

Kommentar schreiben

Ihre persönlichen Daten:

Sicherheitsprüfung: (» refresh)

Bitte füllen Sie alle Felder mit * aus! Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.