Foto: Riese & Müller

Schutz vor Fahrraddieben

Riese & Müller: Neuer Konnektivitätsdienst für E-Bikes

Schwere Zeiten für Fahrraddiebe: Mit der Technik "RX Connect" sind die E-Bikes immer online. Auch ein Versicherungsschutz ist dabei.

Inhaltsverzeichnis

Seit Oktober bietet der hessische Fahrradhersteller Riese & Müller für eine Reihe von Pedelec-Modellen die Konnektivitätstechnik RX Connect an. Mit diesem Feature sind die E-Bikes stets online. Neben einer Reihe internetbasierter Dienste erlaubt das Serviceangebot auch einen mehrstufig erweiterbaren Versicherungsschutz.

Chip mit SIM-Karte wird im Fahrrad montiert

Wichtigstes Element ist ein im Fahrrad unsichtbar montierter Chip mit einer SIM-Karte, die eine Dauerdatenflatrate ermöglicht. Der Chip kann auf eine eigene Stromversorgung zurückgreifen, die fünf Monate sendet - selbst wenn die Traktionsbatterie entnommen wurde.

Nach dem Kauf eines Pedelecs mit RX Chip muss der Kunde sich online im "Mein Bike Serviceportal" anmelden. Ist das Fahrrad anschließend am Netz, lassen sich unter anderem Software-Updates kabellos übertragen. In Zukunft will Riese & Müller das Angebot zudem um Features wie Fahrstatistiken, Parkpositions-Anzeige oder Sturzerkennung erweitern.

Neuartiges Fahrradschloss mit GPS-Tracking

Die deutsche Firma Haveltec hat das smarte Fahrradschloss "I Lock it" entwickelt. Mit GPS können Diebe geortet werden.
Artikel lesen >

Mehrstufiger Versicherungsschutz

Außerdem können Kunden zwischen drei Servicepaketen wählen, bei denen es sich im Kern um Versicherungspakete handelt. Die Basisvariante beinhaltet unter anderem einen Diebstahlschutz. Wird das Fahrrad geklaut, verspricht Riese & Müller, das Bike zu lokalisieren und wiederzubeschaffen.

Sollte dies dem entsprechenden Dienstleister nicht möglich sein, wird der betroffene Kunde mit einem gleichwertigen E-Bike entschädigt. Wurde das Rad beim Diebstahl beschädigt, wird es zudem kostenlos repariert.

Darüber hinaus gibt es noch den Smart-Tarif, der einen europaweiten Versicherungsschutz umfasst, der auch Schäden durch Sturz, Unfall oder Sturm abdeckt. Der Comfort-Tarif umfasst außerdem einen Mobilitätsschutz, bei dem etwa im Fall einer Panne Kosten für Rücktransport und Hotelübernachtungen übernommen werden.

Studie: E-Biker bewegen sich mehr als "normale" Radfahrer

Radfahren mit Motorenunterstützung ist kein richtiger Sport, meinen viele. Eine Studie kommt nun zu anderen Ergebnissen.
Artikel lesen >

Alle drei Pakete kann der Kunde für ein oder zwei Jahre buchen. Die Preise variieren je nach Vertragslaufzeit und dem Kaufpreis des Rades. Im günstigsten Fall kostet ein Jahr rund 140 Euro, im teuersten rund 300 Euro. (SP-X/cr)

Avantgarde in Design und Technik

Die neuen Pedelec-Modelle der holländischen E-Bike-Spezialisten von Van Moof zeichnen sich durch herausragendes Design und innovativen Diebstahlschutz aus.

Dienstrad

Gutes Dienstrad nicht teuer

Dienstwagen, klar, aber Dienstfahrrad? Anbieter wie Jobrad mit E-Bike Leasing inklusive Gehaltsumwandlung sind bei Firmen gefragt. Und das nicht ohne Grund.

Neues E-Bike mit Solar-Tankstelle

E-Bikes können in Ballungsräumen eine Fuhrpark-Alternative zum Autos sein. Damit es auch klimaneutral ist, bietet ein dänisches Start-up jetzt eine Lösung.

Besser Radfahren im Modelljahr 2020

Bosch mit vielen Innovationen in der E-Bike-Technik

Kompaktere Akkus, neue Steuerungssoftware und weniger Geräusche: Bosch hat sein Antriebsportfolio weiterentwickelt, um das E-Bike-Fahren komfortabler zu machen.

Whitepaper Alternative Antriebe

Whitepaper Alternative Antriebe

Laden Sie sich das neue kostenlose Whitepaper zum Thema Alternative Antriebe für den Fuhrpark herunter.

Das erfahren Sie im Whitepaper

  • Elektroautos: mit Batterie oder Brennstoffzelle
  • Die Lade- und Tankinfrastruktur alternativer Antriebe
  • Steuervorteile für Elektroautos und bestimmte Plug-in-Hybride
  • Fahrzeugkauf und Aufbau einer Ladeinfrastruktur
  • Car-Policy an alternative Antriebe anpassen
  • Fallstricke der Elektromobilität vermeiden

Jetzt herunterladen!

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!

Hier wird dann der random embed adition Banner reingeladen