Foto: Ford

Bestes Ergebnis seit 1990

Ford feiert Zulassungsrekord bei den Nutzfahrzeugen

Mit über 13.100 neu zugelassenen Einheiten und einem Nutzfahrzeug-Marktanteil von 13,2 Prozent erreicht der Kölner Hersteller die besten Ergebnisse seit 1990.

Foto: Renault

EZ-Flex geht in den Praxisversuch

Renault ermittelt Bedarf an neuem Cargo-Stromer

Renault hat einen neuen Versuchsträger für ein rein elektrisches und voll vernetztes leichtes Nutzfahrzeug im städtischen Lieferverkehr, den EZ-Flex.

Foto: Tesla Motors

Ifo-Studie

Forscher: Der Stromer als CO2-Schleuder

Wissenschaftler raten zu mit Erdgas oder Bio-Methan betriebenen Fahrzeugen – entweder mit Verbrennungsmotoren oder als E-Autos mit Brennstoffzelle.

Foto: Vreni Arbes

bfp Fuhrpark-Forum 2019

"Die Autonation Deutschland wird sich neu erfinden müssen“

Vom Daten- zum Mobilitätsmanager: Amir Roughani, Keynote-Speaker auf dem bfp Fuhrpark-Forum 2019, skizziert in einem Interview, wie sich das Berufsbild des Flottenmanagers verändern wird.

Foto: Timo Bürger/bfp

Unterwegs im SUV-Coupé

BMW X2: Schön sportlich, schön schnittig

Sieben X-Modelle hat BMW mittlerweile im Angebot. Die geraden Zahlen stehen für die sportlichen, Coupé-artigen Vertreter. Auch so beim BMW X2 – oder etwa nicht?

Foto: Citroёn

bfp testet den Franzosen

Citroёn DS3 Crossback verführt mit französischem Charme

Im Share-Fuhrpark ist der DS3 sehr beliebt. In Zukunft soll der DS3 Crossback die Erfolgsquote der 2014 gegründeten Citroёn-Tochter weiter steigern. Vor allem die User-Chooser-Flotten sind im Visier.

Foto: Herbert Piel

bfp fuhrpark-forum 2019

Warum Sie beim bfp-Fuhrpark Forum dabei sein sollten

Zwei Tage dreht sich auf dem 15.000 qm großen Messegelände am Nürburgring alles rund um die betriebliche Mobilität. Sieben Gründe, warum Sie kommen müssen.

Foto: MAN

e-TGE für den Stadtverkehr

MAN fährt mit Drehstrom in die letzte Meile

Bereits im Juli 2018 hat MAN die Produktion des auf e-Crafter-Basis eingeführten e-TGE begonnen. Er rollt im Werk Wrzesnia (Polen) vom Band und geht erst einmal exklusiv als Hochdachvariante in den Handel.

Foto: Dennis Gauert

bfp war mit dem Pick-up unterwegs

VW Amarok: Sinn für den Unsinn

Volkswagens Pick-up ist als Canyon mit dem 3.0-V6-TDI-Motor kaum aufzuhalten. Nur acht Sekunden vergehen, bis Tempo 100 erreicht ist. So beweist der Amarok, dass er auch auf der Autobahn etwas zu melden hat.

Foto: Daniel Maurer/ Daimler AG

In drei Längen zu haben

Mercedes V-Klasse kommt mit neuem Motor

Vor allem die stärkste Ausbaustufe überzeugte bei ersten Runden. Eine Innovation allerdings halten die Schwaben dem Personentransporter vor.

Foto: Florian Quandt/Kia Motors

Koreanischer Stromer

Kia e-Soul: Spannend!

Ein Elektroauto für den Fuhrpark? Aber ja doch! Denn der neue Kia e-Soul macht mit (fast) allem Schluss, was man an Elektromobilität aussetzen könnte. bfp war mit dem Stromer unterwegs.

Foto: Jaguar

Umfangreich überarbeitet

Jaguar XE auf Premium getrimmt

Ohne Geschäftskunden wäre der Jaguar XE in Deutschland quasi unsichtbar. Mehr als 75 Prozent der Verkäufe entfallen auf sie. 2018 wurden auch nur 1.100 dieser Autos verkauft.

Foto: Pd-f

bfp Fuhrpark-Forum 2019

Rechtliche Aspekte rund um Dienstfahrrad, Jobticket und Co.

Ganz gleich, ob Elektrodienstwagen, Dienstfahrrad oder Mobilitätspauschale: Hören Sie in einem Vortrag auf dem bfp Fuhrpark-Forum, was Arbeitgeber in Sachen betriebliche Mobilität wissen müssen.

Foto: Audi AG

Von erschwinglich bis sehr teuer

Das sind die neuen E-Autos 2019

Die Autohersteller planen einen ganzen Reigen neuer Modelle im Verlauf des Jahres. Eine Übersicht.

Foto: Nissan

Sparen bei den Wartungskosten

Elektrotransporter: Stromer deutlich wartungsärmer

Vor allem für den Verteilerverkehr in den Städten, die im Zeichen von Dieselfahrverboten stehen, bieten die Hersteller interessante Alternativen zu herkömmlich angetriebenen Transportern an.

Foto: Dacia

Von sehr günstig bis teuer

Betriebskosten Vans

Ohne Zweifel - bedingt durch den seit etlichen Jahren anhaltenden Run auf SUV sind Vans etwa in die Defensive gelangt.

Foto: Consors Finanz

Automobilbarometer 2019

Studie: Reichweitenangst ist oft Kopfsache

Alternativen Antrieben gehört die Zukunft - das glauben die meisten Verbraucher. Warum dennoch viele vor dem Kauf eines E-Autos zurückschrecken, zeigt eine Studie von Consors Finanz.

Foto: ZDH/ Werner Schüring

bfp Fuhrpark-Forum 2019

"Leistungsfähige E-Fahrzeuge für Handwerksbetriebe unerlässlich"

E-Mobilität, Fahrverbote und Dieselnachrüstungen: ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer diskutiert auf dem bfp Fuhrpark-Forum Themen, die derzeit das Handwerk bewegen.

Foto: Volkswagen AG

Restwerte kleine SUV 2WD

Shootingstar T-Cross von Null auf Platz eins

Bei den kleinen SUV gab es in den vergangenen zwei Jahren einige Neuheiten. bfp sich ihre Restwerte angeschaut.

Foto: Citroën

Wartungskosten Großraumvans

Spacetourer glänzt neben Traveller

Vans, speziell die größeren Exemplare, haben ihren Zenit hinter sich. Die Erkenntnis, dass für vier Personen auch ein SUV genügt, ist einer der Gründe. Im Fuhrpark aber sind sie vielfältig einsetzbar.

hintergrundgrafik

JETZT TICKET SICHERN!

Das bfp Fuhrpark-FORUM 2019 ist Deutschlands Leitmesse für betriebliche Mobilität.
21. + 22. Mai 2019
Nürburgring
Code BFPPOP030 verwenden und sofort 30 € sparen. Mein Ticket sichern
Nein, ich möchte mich nicht mit Fuhrparkentscheidern vernetzen.

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!