Foto: Seat

Neue Ausstattungslinie

Seat Tarraco FR ab sofort bestellbar

Den Seat Tarraco gibt es jetzt auch in der Ausstattungslinie FR mit sportlicher Karosserie, breiteren Reifen und Sportsitzen serienmäßig.

Inhaltsverzeichnis

Seat bietet den Tarraco jetzt auch in der sportlichen Ausstattungslinie FR an. Der Seat Tarraco FR ist ab sofort zu einem Basispreis von 28.982 Euro (netto zzgl. USt.) mit den bekannten Motorisierungen bestellbar.

Felgen einen halben Zoll breiter

Das große Seat-SUV weist in der FR-Ausstattung einige Änderungen an Karosserie und Fahrwerk auf. Dazu zählen unter anderem eine sportlich betonte Front- und Heckschürze, breitere Radkästen und um einen halben Zoll breitere Felgen (19 Zoll, optional auch 20 Zoll bestellbar). Dadurch wächst auch die Reifenbreite um zwei Zentimeter.

Zierelemente in der Kontrastfarbe Cosmo Grau

Die Felgen, Außenspiegelkappen, die Dachspoiler, der Kühlergrillrahmen und Zierelemente an den Türen sowie der Front- und Heckschürze sind in der Akzentfarbe Cosmo Grau lackiert.

Seat Tarraco bald als Hybrid SUV

Seat will den Seat Tarraco als Plug-in Hybrid mit der Ausstattungslinie FR auflegen. Die Produktion soll im Laufe des Jahres 2020 beginnen.
Artikel lesen >

Im Innenraum sind serienmäßig Sportschalensitze mit integrierter Kopfstütze verbaut, der Fahrersitz ist elektrisch einstellbar und bietet eine Memoryfunktion. Neu ist das Sportlenkrad mit FR-Logo, das die Bedienung der Fahrerassistenzsysteme über Tasten am Lenkrad einfacher gestalten soll. (cr)

Neue Ausstattungslinie FR

Seat Tarraco bald als Hybrid SUV

Seat will den Seat Tarraco als Plug-in Hybrid mit der Ausstattungslinie FR auflegen. Die Produktion soll im Laufe des Jahres 2020 beginnen.

Zwei Varianten

Škoda Octavia als Plug-in-Hybride

In Genf stellt Škoda die vierte Generation des Octavia in zwei Varianten vor. Die sportliche RS-Version ist etwas leistungsstärker als die andere.

bfp war mit neuem SUV unterwegs

Seat Tarraco: Caramba ja, Karacho nein

Erst Ateca, dann Arona, nun Tarraco. Seat mausert sich zum SUV-Anbieter und bringt nun den größten der drei auf den Markt – erster Fahrbericht.

Dritte Generation

Neuer Hyundai i10 ab sofort bestellbar

Der neue Hyundai i10 steht Anfang Februar bei den Händlern. Jetzt haben die Koreaner die Preise für ihren neuen Kleinstwagen bekannt gegeben.

Whitepaper E-Mobilität

Whitepaper E-Mobilität

Laden Sie sich das neue kostenlose Whitepaper zum Thema E-Mobilität für den Fuhrpark herunter.

Das erfahren Sie im Whitepaper

  • Elektroautos: mit Batterie oder Brennstoffzelle
  • Die Lade- und Tankinfrastruktur alternativer Antriebe
  • Steuervorteile für Elektroautos und bestimmte Plug-in-Hybride
  • Fahrzeugkauf und Aufbau einer Ladeinfrastruktur
  • Car-Policy an alternative Antriebe anpassen
  • Fallstricke der Elektromobilität vermeiden

Jetzt herunterladen!

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!