Kann ab sofort bei Share Now gemietet werden: der Opel Astra
Foto: Opel Automobile GmbH
Kann ab sofort bei Share Now gemietet werden: der Opel Astra

Car-Sharing

Share Now jetzt auch mit Opel-Modellen

Erstmals führt der Car-Sharing-Pionier Share Now Opel-Fahrzeuge im Modell-Portfolio. Astra und Co. können ab sofort gebucht werden.

Free floating. Kunden des Mobilitätsdienstleiters Share Now können seit Anfang des Monats erstmals auch Opel-Modelle für ihre Fahrten auswählen. Das Car-Sharing-Unternehmen hat nun den City-Flitzer Corsa, den kompakten Golf-Jäger Astra und das SUV Crossland in seine Fahrzeugflotte integriert. Rund 1.200 neue Fahrzeuge mit dem Blitz stehen deutschlandweit bereit. Mit der Einführung werde nicht nur das Share-Now-Fahrzeugportfolio, sondern auch der Stellantis-Fußabdruck national erweitert.

Jetzt vier Stellantis-Marken im Share-Now-Portfolio

Neben den neuen Opel-Modellen gehörten bereits die Marken Peugeot, Fiat und Citroën zum festen Flottenbestand des Car-Sharers. Mit fast 1.200 Fahrzeugen werde Opel bis Jahresende rund ein Viertel der Share-Now-Flotte stellen, wird aus der Rüsselsheimer Zentrale vermeldet. Darunter sei der Corsa 845-, der Astra 250- und der Crossland 100-mal vertreten. Der Corsa könne ab 0,18 Euro (zzgl. USt.), der Astra ab 0,20 Euro (zzgl. USt.) gemietet werden. (MN)

Wie geht es weiter bei Stellantis? Das erläuterte Haico van der Luyt, neuer Direktor B2B bei Stellantis in Deutschland (l.), bfp-Chefredakteur Christian Frederik Merten.

bfp-Interview

Stellantis: „Einheitliches Konditionensystem“

Haico van der Luyt, neuer Direktor B2B bei Stellantis in Deutschland, über die strategische Ausrichtung im Groß- und Gewerbekundengeschäft.

    • Interview

Neue Marke

Vieles neu bei Share Now

Share Now, Anbieter von free-floating Carsharing, startet eine neue App, dabei werden die Fahrzeugflotten von Car2go und DriveNow zusammengeführt.

    • Corporate Carsharing

Carsharing: Joint-Venture "Share Now"

Share Now integriert alle Autos in eine App

Share Now transformiert alle Fahrzeuge in eine App: Ab dem 14. Januar können Kunden auf insgesamt 7.200 Autos in Deutschland zugreifen.

    • Alternative Mobilität, Corporate Carsharing
Brigitte Courtehoux ist jetzt auch CEO bei Share Now

Personalie

Neuer CEO bei Share Now

Seit 1. August 2023 ist Brigitte Courtehoux neuer CEO beim Carsharing-Anbieter Share Now. Sie übernimmt den Posten von Olivier Reppert.

    • Personalien

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!