Image
sixt-nico-gabriel.jpeg
Foto: Sixt SE

Mobilitätsanbieter

Sixt: Nico Gabriel wird COO

Nico Gabriel kommt im Vorstand von Sixt an. Er begleitet und gestaltet die Reise vom Autovermieter zum Anbieter digitaler Mobilität seit 2004.

Nico Gabriel rückt als Chief Operating Officer (COO) in den Vorstand der Sixt SE. Er folgt damit auf Detlev Pätsch, der sich Ende März 2021 in den Ruhestand verabschieden wird. Der neue COO treibt laut Pressebericht die Transformation des Autovermieters zum modernen Mobilitätsanbieter seit 16 Jahren voran. 2004 startete Nico Gabriel als Trainee bei Sixt und sammelte Erfahrungen im Kerngeschäft Automiete auf mehreren Kontinenten. "Ich freue mich sehr darauf, in meiner neuen Rolle die Brücke zu schlagen zwischen maximaler Kundenorientierung vor Ort, vor allem mit Blick auf unser weltweit wachsendes Filialnetzwerk, sowie der Digitalisierung unserer Produkte, Services und Prozesse", so Nico Gabriel.

Insbesondere dessen Erfahrungen im Bereich Neue Mobilität hebt das Unternehmen in der Personalmeldung hervor: Nico Gabriel habe sich u.a. als langjähriger Geschäftsführer von Drive Now, dem Aufbau der Sixt-Elektroflotte und als Leiter der Mobility Operations-Sparte bei den Pullachern und in der Branche einen Namen gemacht. Letztgenannte Abteilung bündelt alle Digitalisierungsinitiativen des Filialgeschäfts, das Carsharing-Angebot Sixt Share sowie die Mobilitätsplattform One, hieß es. "Er verbindet somit Know-how aus dem Filialgeschäft ideal mit großer Digitalkompetenz. Es ist uns eine besondere Freude, dass dieser zukunftsträchtige Vorstandsbereich von jemanden aus unseren eigenen Reihen übernommen wird. Vom Trainee zum Vorstand – eine bessere Visitenkarte könnte es für unsere interne Karriereentwicklung kaum geben", lobte Alexander Sixt, Vorstand für Strategie und Organisation bei Sixt.

Der scheidende COO, Detlev Pätsch, hat laut Erich Sixt, Vorstandsvorsitzender von Sixt, das Stationsnetz erweitert, den "Umsatz vervierzigfacht" und die Flotte ist außerdem unter seiner Ägide von unter 10.000 Autos auf heute über 250.000 Fahrzeuge gewachsen. "Für diese Leistung danke ich Detlev Pätsch auch im Namen des gesamten Vorstands aus tiefstem Herzen und wünsche ihm für seinen planmäßigen Ruhestand mit nahezu 70 Jahren alles Gute", erklärte Erich Sixt. (mas)

Foto: Europa Service

Personalien

Zwei Wechsel bei Europa Service

Kai Schmedes ist seit dem 1. März neuer Aufsichtsratsvorsitzender der Europa Service Autovermietung AG und der der Europa Service Holding AG.

Foto: Daimler AG

Personalien

Stefan Sonntag leitet Mercedes-Benz Vans Mobility

Mercedes-Benz Vans Mobility bekommt einen neuen Geschäftsführer. Stefan Sonntag leitet jetzt die Geschäfte des Transporter-Vermieters.

Foto: finn.auto

Neuer Flottenchef

Verstärkung für Finn-Auto

Jürgen Lobach ist neuer "Chief Fleet Officer" beim Start-Up. Die Münchener haben ehrgeizige Pläne und brauchen eigenen Aussagen zufolge eine geänderte Struktur.

Foto: Enterprise

Wechsel an der Spitze

Jason Altman neuer Deutschlandchef von Enterprise

Altman führt ab sofort das Deutschlandgeschäft des Mietwagenanbieters. Zuvor war er lange Jahre in den USA und Großbritannien tätig.

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!