Foto: Skoda

Smartphone-App

Skoda findet Parkplätze in Echtzeit

Der Hersteller arbeitet bei der Parkplatzsuche mit Parkopedia zusammen. Der Partner soll europaweit Millionen von Stellflächen auf dem Schirm haben.

Durch eine Kooperation mit Parkplatzdienstleister Parkopedia will Skoda seinen Kunden die Suche nach freien Parkplätzen erleichtern. Über das eingebaute Navigationssystem oder die Connect-App der Tschechen können Skoda-Fahrer künftig auf Echtzeit-Informationen zu Millionen Parkplätzen in ganz Europa zugreifen. Neben den entstehenden Kosten wird ebenfalls angezeigt, ob die Parkplätze frei sind. Auch die Routenführung übernimmt das System. (ampnet/deg)

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!