Foto: Škoda

Mini-SUV

Škoda Kamiq bald als Scoutline

Ab Sommer rollt der Škoda Kamiq in der Scoutline-Version an. Erste Details gaben die Tschechen bereits bekannt.

Škoda erweitert Ausstattungsangebot: Den Kamiq gibt es ab Juni 2020 als erstes SUV der Marke auch in der Scoutline-Version.

Auffällig sind beim Škoda Kamiq Scoutline, der auf dem Genfer Auto-Salon Premiere feiert, die mattschwarzen Radhausverkleidungen, silberne Karosserieapplikationen, große 17- oder 18-Zoll-Leichtmetallräder und Voll-LED-Heckleuchten.

Škoda Kamiq: Der Dritte im Bunde

Raumgefühl und Fahrkomfort werden bei Škoda von jeher groß geschrieben. Auch der neue Kamiq bietet mehr Platz als viele seiner Konkurrenten.
Artikel lesen >

Motorenangebot des Škoda Kamiq Scoutline

Die Motorenpalette umfasst drei Benziner, einen Diesel und den G-Tec mit Erdgasantrieb (CNG). Das Leistungsspektrum reicht von 90 PS bis 150 PS.

Thermoflux-Sitze und Dekorleisten

Im Innenraum fallen spezielle Dekorleisten, Lüftungsdüsen in Chromoptik und Pedalauflagen in Aluminiumdesign auf. Die höhenverstellbaren Vordersitze sind mit luftdurchlässigem Thermoflux-Stoff und der Microfaser Suedia bezogen. (cr)

Foto: Fiat

Langzeitmiete

102 Fiat Tipo für die TMS-Flotte

Die Frankfurter Vertriebsagentur TMS stellt ihren Außendienstmitarbeitern Fahrzeuge von FCA zur Verfügung.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Renault

Mittelklassekombi und -limousine

Technische Neuerungen beim Renault Talisman

Renault verpasst dem Talisman ein zartes Facelift. Neu sind unter anderem die LED-Matrix-Scheinwerfer und das breitere Assistentenangebot.

Foto: Volkswagen AG

SUV mit zwei Motoren

VW Touareg R bald als Plug-in-Hybrid

Das neue Plug-in-Hybrid-SUV kann rein elektrisch bis 140 km/h fahren. In der zweiten Jahreshälfte kommt es auf den Markt.

Foto: Pendix

Elektroantrieb für Fahrradflotten

Pendix bietet E-Lastenräder für Briefzusteller

Pendix ist ein Anbieter für Nachrüstantriebe für Fahrräder und Fahrradflotten. Nun stellt das Unternehmen sein erstes Kompettrad vor.

Whitepaper Alternative Antriebe

Whitepaper Alternative Antriebe

Laden Sie sich das neue kostenlose Whitepaper zum Thema Alternative Antriebe für den Fuhrpark herunter.

Das erfahren Sie im Whitepaper

  • Elektroautos: mit Batterie oder Brennstoffzelle
  • Die Lade- und Tankinfrastruktur alternativer Antriebe
  • Steuervorteile für Elektroautos und bestimmte Plug-in-Hybride
  • Fahrzeugkauf und Aufbau einer Ladeinfrastruktur
  • Car-Policy an alternative Antriebe anpassen
  • Fallstricke der Elektromobilität vermeiden

Jetzt herunterladen!

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!