Foto: andrea lehmkuhl - Fotolia.com

"EV-Readiness-Index 2020"

So weit ist Deutschland bei der E-Mobilität

Laut dem "EV-Readiness-Index 2020" von Leaseplan sind andere Länder in Europa besser auf E-Mobilität vorbereitet als Deutschland.

Inhaltsverzeichnis

Die derzeit am besten auf Elektromobilität vorbereiteten Länder in Europa sind die Niederlande, Norwegen und Großbritannien. Deutschland landet gleichauf mit Finnland auf Platz sieben von 22, also im oberen Drittel. Das ist das Ergebnis des neuen "EV-Readiness-Index 2020" des Leasinganbieters Leaseplan.

Niederlande und Norwegen vorn

Der Index basiert auf den Zahlen von 2019. Für die Bewertung spielten Faktoren eine Rolle wie der Elektrofahrzeug-Markt (einschließlich Plug-in-Hybride) im jeweiligen Land, die verfügbare Lade-Infrastruktur und staatliche Anreize. In der Wertung erreicht Deutschland zusammen mit Finnland 24 Punkte.

Die Niederlande und Norwegen kommen mit jeweils 34 auf die höchste Gesamtpunktzahl, und die Schlusslichter im Ranking sind Polen und die Slowakei mit je elf Punkten.

LeasePlan: Europäische Länder bereit für Elektromobilität

Dem EV Readiness Index zufolge sind Norwegen, die Niederlande und Schweden am besten auf den Einsatz von Elektroautos vorbereitet. Deutschland belegt Platz sechs.
Artikel lesen >

Fast alle Länder im Index haben sich im Vergleich zum Vorjahr verbessert. Dies deutet auf eine erhöhte Bereitschaft für Elektromobilität in ganz Europa hin, auch wenn die einzelnen Länder diese Verbesserungen unterschiedlich schnell umsetzen.

Bessere Ladeinfrastruktur und Steuervorteile

Ein Grund dafür ist eine bessere öffentliche Ladeinfrastruktur: Die Zahl der öffentlichen Ladestationen ist europaweit um 73 Prozent gestiegen. In Deutschland hat sich die Zahl der öffentlichen Ladepunkte auf 32.704 erhöht. Und bei den Schnelllade-Möglichkeiten hat Deutschland mit insgesamt 5.040 Ladepunkten im Vergleich zu den anderen Ländern sehr deutlich die Nase vorn.

Leaseplan elektrifiziert seinen Fuhrpark

Innerhalb der nächsten zwei Jahre will der Leasinganbieter Leaseplan die eigene Flotte komplett auf Elektro- und Hybridfahrzeuge umgestellt haben.
Artikel lesen >

Auch die Steuervorteile für Halter von Elektroautos hat sich in vielen Ländern positiv ausgewirkt. Im Durchschnitt zahlen Halter von Elektrofahrzeugen 40 Prozent weniger Steuern als Halter von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor. In Europa stieg die Zahl der Zulassungen von Elektroautos im Durchschnitt um etwa 60 Prozent. (cr)

hintergrundgrafik

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!