Foto: Daimler

Daimler-Nutzfahrzeuge tanken selbst

Stromtankstelle in Untertürkheim eröffnet

Daimler lässt seine Nutzfahrzeuge in Stuttgart-Untertürkheim automatisch per Chip tanken. Fünf leistungsfähige Ladesäulen wurden am Standort installiert.

Am Standort Stuttgart-Untertürkheim können Daimler-Nutzfahrzeuge an die Ladesäulen fahren. Sowohl Lkw als auch leichte Transporter mit Elektroantrieb können an zwei Gleichstrom-Schnellader mit je 300 Kilowatt (Lkw) oder drei Ladesäulen mit je 150 Kilowatt (Transporter) geladen werden. Der Ladevorgang wird automatisch über einen Chip gesteuert, über den die Säule das Fahrzeug automatisch erkennt. (dg)

Ladeinfrastruktur

Volkswagen Nutzfahrzeuge: Neue Ladepunkte in Hannover

Zunächst installiert VW Nutzfahrzeuge 100 Ladesäulen in und rund um den Unternehmensstandort in Hannover. Bis 2023 sollen es 450 Ladepunkte werden.

Entscheidend sind die Details

Laden von E-Autos: Das gilt es zu beachten

Man kann schnell laden oder langsam laden. Wie lange es tatsächlich dauert, hängt nicht nur von der Ladesäule, sondern auch vom Fahrzeug ab.

Neues Preismodell kommt

Strom aus Ionity-Ladesäulen an der Autobahn wird teurer

Ende Januar tritt bei dem Schnellladesäulen-Betreiber ein neues Preissystem in Kraft. Die Pauschalen pro Ladevorgang schafft Ionity ab.

Bestellstart für e-Transporter

VWN und Abt lassen die Stromer los

Volkswagen Nutzfahrzeuge und Abt öffnen die Bücher für die gemeinsam entwickelten Elektrotransporter e-Crafter und den ausschließlich zu leasenden e-Caddy.

Whitepaper E-Mobilität

Whitepaper E-Mobilität

Laden Sie sich das neue kostenlose Whitepaper zum Thema E-Mobilität für den Fuhrpark herunter.

Das erfahren Sie im Whitepaper

  • Elektroautos: mit Batterie oder Brennstoffzelle
  • Die Lade- und Tankinfrastruktur alternativer Antriebe
  • Steuervorteile für Elektroautos und bestimmte Plug-in-Hybride
  • Fahrzeugkauf und Aufbau einer Ladeinfrastruktur
  • Car-Policy an alternative Antriebe anpassen
  • Fallstricke der Elektromobilität vermeiden

Jetzt herunterladen!

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!