Foto: Sixt

Angebot in vielen großen Städten

E-Scooter leihen über die Sixt-App

Sixt kooperiert mit Tier Mobility und baut so sein Angebot im Bereich Mikromobilität weiter aus.

Foto: BMW

"Nachhaltige Mobilität, nachhaltig erzeugt"

BMW beschleunigt Elektro-Offensive

Bereits 2023 will der Münchner Autohersteller 25 elektrifizierte Modelle im Angebot haben - das ist zwei Jahre früher als ursprünglich geplant.

Foto: Volkswagen AG

"Urbane Mobilität gestalten"

Volkswagen schließt Partnerschaft mit Lidl und Kaufland

Die Lebensmitteleinzelhändler werden für ihre Kunden in Berlin insgesamt 140 öffentliche Ladepunkte für E-Fahrzeuge errichten.

Foto: Elnur - stock.adobe.com

Joint Ventures positionieren sich im Markt

BMW und Daimler kooperieren für mehr Mobilität

Nach den erfolgreichen Joint-Ventures für Carsharing folgt jetzt die engere Zusammenarbeit für Ride-Hailing, Multimodalität, digitales Parken und Laden.

Foto: Electra Meccanica

Ökomobil oder Rohrkrepierer?

Elektrische Dreirad-Autos kommen jetzt in Fahrt

Bisher hatten die gewöhnungsbedürftigen E-Fahrzeuge keinen Durchbruch erlangen können. Das könnte sich nun mit neuem Retro-Charme und effizienter Fahrleistung ändern.

Foto: Volkswagen AG

Die Flotte wird elektrisch

Volkswagen fordert Masterplan für E-Mobilität

Flottenkunden werden nach Einschätzung von Volkswagen einen wesentlichen Beitrag zum allgemeinen Durchbruch der Elektro-Mobilität beitragen.

Foto: anaterate/pixabay.com

Nachhaltigkeit und Sicherheit

ADAC: Das sollte man über E-Mobilität wissen

Viele Menschen sprechen sich grundsätzlich für E-Autos aus, kennen sich aber zu wenig aus. Der ADAC beantwortet wichtige Fragen.

Foto: Aral AG

Grüne Energiemakler

So sieht die Tankstelle der Zukunft aus

Die (nahe) Zukunft gehört der E-Mobilität. Wie aber stellen sich die Tankstellen auf diesen Mobilitätswandel ein? Auch autonome Flotten werden eine Rolle spielen.

Foto: Tesla Motors

Reichweiten schnellen in die Höhe

Elektroautos kommen immer weiter

Die Reichweiten von E-Autos wachsen rasant. Im Schnitt stiegen sie um 13 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal.

Foto: Daimler AG

Umfrage von Geotab

Flottenbetreiber wollen elektifizieren - viele aber nicht sofort

Nach einer Umfrage von Geotab willl ein Drittel deutscher Unternehmen in seiner Flotte E-Mobilität einführen. Viele sehen aber noch Probleme bei Reichweiten, Ladeinfrastruktur und Preis.

Foto: Bacho Foto - stock.adobe.com

Zusammenarbeit bei E-Antrieben

BMW und Jaguar Land Rover kooperieren

Konkurrieren ist gut, kooperieren ist besser: Die beiden Autohersteller ziehen zukünftig an einem Strang und werden an alternativen Antrieben zusammenarbeiten.

Foto: Seat

Unterwegs mit Erdgas-Antrieb

Seat Arona TGI – alltagstauglicher Umweltschutz

Seat setzt erstmals die CNG-Technik in einem SUV ein. Ein Grund mehr, über die umweltschonende Alternative für den Fuhrpark nachzudenken.

Foto: Christina Rath

Corsa-e als "Volkselektroauto"

Opel präsentiert seine neuen Elektro-Modelle

Die Rüsselheimer stellen ihre Elektro-Strategie vor: Der Reigen startet mit dem neuen Corsa-e und dem Grandland X Plug-in Hybrid 4.

Foto: Martina Göres

Neues Elektro-Mobil

Der Honda e-Prototype geht in Serie

Der Honda e ist das erste Elektroauto der Japaner für den europäischen Markt. Bis 2025 sollen alle in Europa neu zugelassenen Honda-Modelle elektrifiziert sein.

Foto: Thomas Dirk Heere

Interview mit bfp

"Kostenseite bei Flotten spricht für CNG"

Bernhard Bauer, Geschäftsführer Seat Deutschland, spricht über "Kennenlern-Leasing" bei Erdgas und "Fieberkurven" bei den Treibstoffkosten.

Foto: Christina Rath

Konzeptstudie in Stuttgart vorgestellt

Der Fiat Concept Centoventi - Freiheit in allen Details

Accessoires nach dem Lego-Prinzip einfach aufstecken, mit dem Batterie-Trolley zum Laden nach Hause - die Konzeptstudie ist individuell und äußerst smart.

Foto: BMW

Die wichtigsten Fakten

Das müssen Sie zu E-Scootern jetzt wissen

Ab dem 15. Juni dürfen E-Scooter legal auf Deutschlands Straßen unterwegs sein. Es wurde viel diskutiert - aber was gilt jetzt eigentlich? Eine Übersicht.

Foto: Sabine Schmidt

Carsharing im Landkreis Harburg

Den Fuhrpark mit den Bürgern teilen

Tagsüber für Mitarbeiter und abends für alle: Der Landkreis Harburg nutzt ab sofort cambios Carsharing-Angebot. Bei reger Nutzung soll die Flotte erweitert werden.

Foto: Dirk Enters / allefarben-foto.com

E-Mobilität im Fuhrpark

Umstellen auf E-Flotte eine große Herausforderung

Haltbarkeit, Wiederverkaufswert, Einsatzzweck – E-Mobilität wirft bei Fuhrparkverantwortlichen noch viele Fragen auf. Auch auf dem bfp Fuhrpark-FORUM 2019 drehten sich viele Vorträge um das Thema.

Foto: moovel

Alternative Mobilität

moovel bietet Mobilitätsbudget für Mitarbeiter

Das Guthaben wird auf einem virtuellen Konto bereitgestellt - damit können die Mitarbeiter flexibel Bus und Bahn sowie Fahrräder nutzen.

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!