Foto: SP-X

Angebot nicht nur für Mercedes-Fahrer

Daimler Mobility bietet Tanken per App

Neuer Service der Daimler Mobility: Mit einer App kann man an der Tankstelle bezahlen ohne auszusteigen.

Foto: metamorworks - stock.adobe.com

Acatech-Studie "Neue autoMobilität II"

Studie entwirft Zukunftsbild der Mobilität

Die Studie "Neue autoMobilität II" zeigt, wie ein automatisierter und vernetzter Verkehr der Zukunft aussehen kann und welche Rolle Kommunen hier spielen.

Foto: Bosch

Konnektivität und autonomes Fahren

Vernetzte Fahrzeuge: Wer soll Zugriff auf die Daten haben?

Wenn Fahrzeuge miteinander kommunizieren, werden große Datenmengen generiert - und es werden voraussichtlich immer mehr. Wem gehören diese Daten?

Foto: Elnur - stock.adobe.com

Digitales Sonderheft

So wandelt sich der Beruf des Fuhrparkmanagers

Future Mobility bringt Veränderungen. bfp fuhrpark & management umreißt im digitalen Magazin, welche Mobilitätstrends Fuhrparkmanager im Blick haben sollten.

Foto: Ford

500 Millionen Daten ausgewertet

Ford-Studie: Unfallschwerpunkte entschärfen

Ford hat eine zweijährige Studie in London durchgeführt, bei der reale Fahrdaten ausgewertet wurden. Hier die Ergebnisse.

Foto: Opel Automobile GmbH

Präsentation auf der IAA

Opel stellt Konnektivitätssystem Connect vor

Opel Connect kann ab sofort bestellt werden und bietet Funktionen wie Live-Navigation, automatischen Notruf und eine Fernbedienung via App.

Foto: Peugeot

Nutzer schnell überzeugt

Wifi und Kollisionswarner haben sich durchgesetzt

Manche Technik-Extras brauchen ewig, um sich in Neuwagen zu etablieren. Andere werden schnell zum Standard.

Foto: Daimler AG

"Optimierung des Fahrzeugeinsatzes"

Daimler Mobility: Telematik für alle Marken

Flottenmanager können die nachrüstbaren Telematik-Hardware künftig für alle Fabrikate in ihrem Fuhrpark nutzen. Sie ist bei Fahrzeugwechsel wiederverwendbar.

Foto: Daimler AG

Gemeinsame Technologieentwicklung

Daimler und BMW kooperieren beim autonomen Fahren

Das hochautomatisierte Fahren soll für Privat-Pkw ab 2024 möglich sein. Beide Partner wollen die Umsetzung der Technologie in Serie aber individuell betreiben.

Foto: Hyundai

Für Komfort und Sicherheit

Hyundai führt neues Telematiksystem Blue Link ein

Per Smartphone-App können viele Prozesse im Fahrzeug digital gesteuert werden. Der Autohersteller will Blue Link schrittweise in die verschiedenen Baureihen einführen.

Foto: Bosch

Schnelle Hilfe von der Leitstelle

Bosch entwickelt Notrufsystem zum Nachrüsten

In neuen Modellen gehört der SOS-Knopf bereits zur Serienausstattung. Bosch bietet nun auch für ältere Autos eine mehrsprachige Lösung für den Notfall.

Foto: Bosch

Parken und Laden

Bosch arbeitet an intelligenter Vernetzung

Korrespondierende Systeme machen das Leben einfacher. Ein Cappucchino während das E-Auto lädt? Die Ladesäule weist den Weg ins nächste Café.

Foto: Ford

"Calm Screen" gegen Reizüberflutung

Ford reduziert Infos auf dem Tacho

Um den Fahrer nicht mit einer Fülle von Angaben zu verwirren, beschränkt sich der Bildschirm in der "Calm Screen"-Einstellung auf Kernelemente.

Foto: Hersteller

Zukunft

So fahren wir in 20 Jahren – Teil 1

Vier Auto-Fakten die im Jahr 2040 unsere Mobilität verändern – Zukunftsforschung, neue Techniktrends und etwas Phantasie zeichnen ein interessantes Bild der betrieblichen Mobilität in 20 Jahren.

Foto: Hersteller

Zukunft

So fahren wir in 20 Jahren – Teil 2

Weitere vier Auto-Fakten, die im Jahr 2040 unsere Mobilität verändern – die Verkehrswende wird auch die betriebliche Mobilität nachhaltig umwandeln.

Foto: marcus höhn

"Mobilität muss bezahlbar bleiben“

VDA: Automobile Veränderungen wie nie zuvor

VDA-Präsident Mattes weist auf die Herausforderungen der Branche hin. "Carsharing, Ride-Pooling, Mobilitätsplattformen und Mobilitäts-Apps sind nur der Anfang."

Foto: Volvo

Oft viele Begriffe für ein und dasselbe

Assistenzsysteme mit verwirrenden Namen

Es gibt immer neue Technik-Extras mit neuen Namen. Außerdem schafft jeder Autohersteller noch seine eigenen Bezeichnungen. Für Kunden schwierig, kritisiert ein Automobilclub.

Foto: Continental

Datengetriebene Wartung & Co.

Vom Autobauer zum Mobilitäts- und Digital-Anbieter

Nur Fahrzeuge herstellen und sie anschließend verkaufen - diese Strategie ist ein Auslaufmodell. Neue Ideen müssen her.

Foto: BMW Group/Daimler AG

Gemeinsamer Mobilitätsdienst

BMW und Daimler: nächste Schritte bei neuem Joint Venture

Die Kartellbehörden haben der Bildung eines neuen Gemeinschaftsunternehmen der BMW Group und Daimler AG zugestimmt.

Foto: Volkswagen AG

Strategische Partnerschaft

Volkswagen übernimmt Volvo-Tochter WirelessCar

Gemeinsam mit dem schwedischen Telematik-Spezialisten will Volkswagen die Vernetzung seiner Fahrzeugflotte weiter vorantreiben.

hintergrundgrafik

bfp SONDERHEFT jetzt verfügbar!

Betriebliche Mobilität 2019

Best Practices und Interviews rund um die Themen Fahrzeuge, Mobilitätsbudget, Carsharing, Diensträder und vieles mehr...
DIGITALES MAGAZIN JETZT LESEN

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!