Foto: A.T.U

Neue Richtlinien treten 2020 in Kraft

A.T.U hat HU-Anforderungen bereits umgesetzt

Ab Anfang 2020 gelten für Kfz-Werkstätten, die eine Hauptuntersuchung durchführen, neue Anforderungen an die Bremsenprüfstände.

Foto: Volvo Cars

Kürzere Wartezeiten

Volvo-Autoversicherung: Schadenfälle digital einreichen

Die Volvo-Autoversicherung will Warte- und Reparaturzeiten verringern und setzt daher auf digitale Schadenmeldung und Begutachtung per Live Stream.

Foto: BMW

Informationen in Echtzeit

BMW automatisiert seinen Werkstatt-Service mit WhatsApp

Wenn der Andrang in der Werkstatt groß ist, ist Kommunikation mit den Kunden oft schwierig. Die BMW-Hauptniederlassung München geht jetzt neue Wege.

Foto: Opel Automobile GmbH

Service digitalisiert

Opel: Mehr Transparenz für Werkstatt-Kunden

"Sichtprüfung abgeschlossen", "Bereit zur Abholung": Mit MyDigitalService ist der Kunde jederzeit darüber informiert, was gerade mit seinem Fahrzeug passiert.

Foto: Christina Rath - bfp

Optische Aufbereitung

Guter Gesamteindruck: Aufbereitung lässt das Fahrzeug glänzen

Wie läuft die optische Aufbereitung eines Fahrzeugs vor der Leasingrückgabe ab? Und was hat der Kunde davon? bfp fuhrpark & management war vor Ort dabei.

Foto: Vergölst/Kollage: bfp

Neuorganisation

Neue Verantwortlichkeiten im Vergölst-Flottengeschäft

Heinrich Bytof ist neuer Leiter Geschäfts- und Großkunden bei Vergölst. An ihn berichten Thorsten Schuckenböhmer und Sebastian Becker.

Foto: Global Automotive Service

Reifenservice

G.A.S. intensiviert Partnerschulungen

Vor allem mit Blick auf UHP- und Runflat-Reifen verstärkt Global Automotive Service seine Qualifizierungsaktivitäten. Partner ist der WDK.

Foto: industrieblick - stock.adobe.com

Basiswissen Fuhrparkmanagement

Freie Werkstätten als Servicealternative

Wohin mit dem Auto für Wartung und Reparatur? Neben Vertragswerkstätten bieten auch zahlreiche freie Unternehmen qualitativ hochwertigen Autoservice.

Foto: industrieblick - stock.adobe.com

Freie Werkstätten

Ein bunter Strauß an Werkstattkompetenz

Viele Fuhrparkmanager bevorzugen die Vertragswerkstatt. Doch auch freie Werkstätten können mit Servicepfunden wuchern. Ein Überblick.

Foto: Christian Frederik Merten - bfp

Interview mit Euromaster

"Stets die richtige Wahl"

Der neue Euromaster-Geschäftsführer David Gabrysch sowie Sales- und Marketingchef Volker Zens im Gespräch mit bfp fuhrpark + management.

Foto: Euromaster

Reifen- und Werkstattkette

Neuer Geschäftsführer bei Euromaster

David Gabrysch ist ab sofort Euromaster-Geschäftsführer für Deutschland und Österreich. Vorgänger Mezger-Boehringer widmet sich neuen Aufgaben.

Foto: Janto Trappe

Personalie

Uwe Weisser neuer Vergölst-Vertriebsleiter

Als neuer Vertriebschef bei Vergölst setzt Uwe Weisser seit dem 1. Juli verstärkt auch auf das Thema Digitalisierung.

Foto: Wintec

Autoglasreparaturen

Abrechnungspauschale bei Wintec

Der Autoglasspezialist Wintec vereinfacht Abrechnungsprozesse nach Kalibrierungsarbeiten. Flotten profitieren ab sofort von einer Pauschale.

Foto: A.T.U.

Zuchst in Filialen möglich

A.T.U bietet neuen Hol- und Bringservice

Abholort und Zeitpunkt können flexibel bestimmt werden, das ist vor allem für Dienstwagenfahrer ein interessanter Service.

Foto: Karin & Uwe Annas - Fotolia.com

J.D. Power Studie Kundenzufriedenheit

Toyota, Citroën und Mercedes sind Testsieger

Mercedes rangiert an der Spitze der Premiummarken; Citroën und Toyota teilen sich den ersten Platz der Volumenmarken.

Foto: industrieblick - stock.adobe.com

Freie Kfz-Werkstätten für E-Mobilität

Mechaniker für das Elektroauto braucht das Land

Fahrer von E-Autos sind oft auf die teure Vertragswerkstatt angewiesen: Günstige freie Werkstätten mit E-Antriebs-Kompetenz sind schwer zu finden.

Foto: Euromaster

Drei neue Interessenvertreter

Euromaster mit neuem Franchisebeirat

Die Franchisepartner des Euromaster-Netzwerks haben für die kommenden drei Jahre einen neuen Beirat gewählt.

Foto: Hermann Kolbeck

Drei neue Manager

Vergölst: Verstärkung im Großkundensegment

Philip Gerstlauer, Stefan Ritter und André Steib beraten künftig Großkunden im Süden und in der Mitte Deutschlands.

Foto: Euromaster

"Kunden weiteren Mehrwert bieten"

Euromaster jetzt mit Smart-Repair-Service

Kleinere Schäden und Fahrzeugaufbereitungen können nun in allen 360 Servicefilialen der Werkstattkette erledigt werden.

Foto: Renault

Tesla zieht Konsequenzen

Darum brauchen E-Autos weniger Wartung

Keilriemen, Zündkerzen, Motoröl - für all dies müssen elektrisch angetriebene Autos nicht in die Werkstatt. Aber ganz ohne Service geht es nicht.

hintergrundgrafik

bfp SONDERHEFT jetzt verfügbar!

Betriebliche Mobilität 2019

Best Practices und Interviews rund um die Themen Fahrzeuge, Mobilitätsbudget, Carsharing, Diensträder und vieles mehr...
DIGITALES MAGAZIN JETZT LESEN

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!