Foto: M. Schuppich - Fotolia.com

Themenvorschau

Das sind die Top-Themen der bfp 12/2019

Schadenmanagement, Führerscheinkontrolle und Connectivity - das ist die bfp im Dezember.

Am 6. Dezember erscheint die Ausgabe 12 der bfp FUHRPARK & MANAGEMENT. Auch dieses Mal wieder gefüllt mit topaktuellen Themen, die das Fuhrpark- und Mobilitätsmanagement in der Praxis leichter machen. Seien Sie mit Ihrem Unternehmen dabei, Anzeigenschluss ist am 15. November 2019. Darum geht es in der bfp 12/2019:

Mobilität & Management: Schadenmanagement

Keiner will sie, jeder hat sie: Schäden am Firmenfahrzeug. Damit nach Panne oder Unfall dennoch alles möglichst reibungslos abläuft, empfiehlt sich ein professioneller Schadenmanagementprozess. Egal ob intern organisiert oder extern vergeben, das Schadenmanagement dient dazu, Schäden schnell und effizient abzuwickeln und damit die Mobilität der betroffenen Mitarbeiter schnell wiederherzustellen. Wie das geht und welche Partner Schadenmanagement-Services anbieten, erfahren Sie in der bfp-Ausgabe 12/2019.

Mobilität & Management: Führerscheinkontrolle

Sie ist eine Kernsäule des Fuhrparkmanagements: die Führerscheinkontrolle. Wer sie unterlässt oder nur unzureichend vornimmt, verletzt wesentliche Halterpflichten – und riskiert ernsthafte auch persönliche strafrechtliche Konsequenzen. In der Dezember-Ausgabe identifiziert bfp FUHRPARK & MANAGEMENT wesentliche Trends rund um die Führerscheinkontrolle und sagt, wie und mit wem sich der Prozess möglichst effizient gestalten lässt.

Mobilität & Management: Leasingformen

Das Leasing ist und bleibt auf absehbare Zeit die wichtigste Finanzierungsform im Fuhrpark. Aber Leasing ist nicht gleich Leasing. Wir beleuchten in unserer Dezember-Ausgabe die verschiedenen Leasingformen. Ob Restwert- oder Kilometerleasing, ob reines Finanzleasing oder Full-Service-Leasing – finden Sie mit uns die für Sie passende Leasingform heraus.

Mobilität & Management: Connectivity

Die Anbindung von Smartphones ins Auto ist heute technischer Standard. Wir sagen, was die Schnittstellen können und welchen Nutzen sie für die User haben.

Transporter & Kosten: Personentransporter

Transporter dienen nicht nur dazu, Waren von A nach B zu fahren, sondern bringen auch Menschen von einem Ort zum anderen. Auch hier haben die verschiedenen Zielgruppen individuelle Ansprüche: Während Shuttle-Dienste ihren Fokus auf viel Komfort legen, geht es zum Beispiel bei Handwerksbetrieben darum, Mitarbeiter schnell und effizient zum Arbeitsort zu fahren.

Auto & Kosten: Fahrvorstellungen und Tests

Mit dem GLB ergänzt Mercedes sein Angebot kompakter SUVs erstmals um einen Siebensitzer. Außerdem ist bfp FUHRPARK & MANAGEMENT den neuen Opel Corsa gefahren und konnte sich einen ersten Eindruck von den modellgepflegten Alfa-Romeo-Modellen Giulia und Stelvio verschaffen. Und im bfp-Test: Der Lexus UX250h.

Foto: RioPatuca - stock.adobe.com

Heftvorschau

Das sind die Top-Themen der bfp 9/2019

E-Fahrtenbücher, IAA-Neuheiten, alles über Werkstattkonzepte oder Antworten rund um die Mitarbeitermotivation - das ist die bfp im September.

Am 2. September erscheint die nächste Ausgabe der bfp fuhrpark + management. Auch dieses Mal wieder gefüllt mit topaktuellen Themen, die das Fuhrpark- und Mobilitätsmanagement in der Praxis leichter machen. Seien Sie mit Ihrem Unternehmen dabei, Anzeigenschluss ist am 12. August 2019. Darum geht es in der bfp 9/2019:

Aufmacher

Wer die Ein-Prozent-Versteuerung umgehen möchte, kommt um ein detailliert geführtes Fahrtenbuch nicht herum. Wer hier alle steuerrechtlichen Vorgaben erfüllen möchte, auf den kommt eine wahre Sisyphos-Arbeit zu. Aber es geht auch einfacher: Elektronische Fahrtenbücher nehmen den Fahrern eine Menge Arbeit ab. Bei uns erfahren Sie, welche Angebote derzeit auf Nutzer warten und welche Vorteile elektronische Fahrtenbücher generell für Fahrer und Fuhrparkmanager haben.

Mobilität & Management: Mitarbeitermotivation

Mobilitätsangebote sind ein wichtiger Motivationsfaktor im Unternehmen. Aber auch hier wandeln sich die Ansprüche der Mitarbeiter. In der Vergangenheit war ein Dienstwagen ausnahmslos ein wahrer Zufriedenheitsgarant. Vor allem im urbanen Umfeld ist das heute oft nicht mehr der Fall. Hier erwarten immer mehr Mitarbeiter, aus einem ganzen Blumenstrauß an Mobilitätslösungen wählen. Neben Dienstwagen müssen Unternehmen dann auch Jobtickets, Diensträder oder sogar gleich Mobilitätsbudgets anbieten. Wir sagen, welche Rolle Firmenwagen und Mobilitätsangebote heute bei der Mitarbeitermotivation spielen.

Mobilität & Management: Werkstattkonzepte

Bei Wartung und Reparatur haben Fuhrparks die Wahl: sie können ihre Fahrzeugflotte einer Vertragswerkstatt anvertrauen oder sie wählen eine freie Werkstatt. Besonders hohe Qualitätsstandards versprechen dabei Werkstattketten und Werkstattkonzepte. Warten sie die Autos strikt nach Herstellervorgabe, gibt es auch kein Problem im Garantiefall. Welche Anbieter auf dem Markt um Kundschaft buhlen und welche Trends sich rund um die freien Werkstätten abzeichnen, lesen Sie in der bfp 9/2019.

Transporter & Kosten: Aus- und Umbauten

Kein Unternehmen ist wie das andere. Daher gilt: Ein Transporter ist nur so gut, wie er die individuellen Ansprüche seiner Nutzer befriedigt. Maßgeschneiderte Aus- und Umbauten sind deshalb ein wichtiger Schlüssel für effiziente Arbeitsprozesse. Wir sagen, welche Einkaufsmöglichkeiten bestehen und wer welche Lösungen anbietet.

Auto & Kosten: Vorschau IAA

Auch wenn zahlreiche Hersteller der IAA in diesem Jahr den Rücken kehren – spannende Neuheiten sind auf dem Frankfurter Parkett dennoch zu erwarten. Wo welches Modell im Rampenlicht steht, erfahren Sie in der bfp 9/2019.

Auto & Kosten: Marktübersicht E-Autos

Das Angebot wird immer größer: Mehr und mehr Hersteller haben mindestens ein Elektroauto im Portfolio. Welche Marken mit welchen Modellen auf dem Markt ist, erfahren Sie in der nächsten bfp fuhrpark + management. Wir klären auf über Preise, Leistung, Reichweiten. (red/cfm)

Foto: Copyright Jens Brueggemann aka Ikonoklast, Hamburg (Germany) - stock.adobe.com

Themenvorschau

Das sind die Top-Themen der bfp 7-8/2019

Professionelles Riskmanagement, Transporter-Aufbauten, Reifenmanagement, der neue Mercedes EQC und vieles mehr. Das ist die bfp im August.

Am 15. August erscheint die nächste Ausgabe der bfp fuhrpark + management. Wie gewohnt gefüllt mit topaktuellen Themen, die das Fuhrpark- und Mobilitätsmanagement in der Praxis leichter machen. Seien Sie mit Ihrem Unternehmen dabei, Anzeigenschluss ist am 25. Juli 2019. Darum geht es in der bfp 7-8/2019:

Aufmacher

Unfälle mit Flottenfahrzeugen gefährden nicht nur Leib und Leben der Mitarbeiter, sie führen auch zu Mehraufwand und -kosten. Mit einem professionellen Riskmanagement lässt sich die Unfall- und Schadenquote im Fuhrpark leicht senken. Wir klären über Fakten und Trends im Riskmanagement auf und sagen, wie es sich in der Praxis auszahlt.

Mobilität & Management: Reifenmanagement

Sie sind die verkannten Helden des Automobils: Reifen. Nach außen schwarz und unscheinbar, erfüllen sie doch einen wichtigen Zweck beim Fahren. Reifen sind verantwortlich für die Sicherheit, für die Effizienz und den Komfort. Das Reifenmanagement sollte im Fuhrpark also keineswegs nur ein Nebenschauplatz sein. bfp sagt, worauf Flotten- und Fuhrparkmanager achten müssen und welche Anlaufstellen es in Sachen Reifen gibt.

Mobilität & Management: Mobilitätskonzepte – E-Scooter

Mittlerweile sind sie auch auf deutschen Straßen zugelassen – die kleinen und wendigen E-Scooter. Aber was sind die genauen rechtlichen Rahmenbedingungen? Wann lohnt sich der Einsatz auch in der Unternehmensmobilität? Und welche Haftungsfragen gilt es zu klären? bfp fuhrpark & management gibt die Antwort.

Transporter & Kosten: Fahrgestelle

Transporter sind echte Allrounder. Auf einer Plattform bieten sie für jeden Anspruch eine individuelle Lösung. Gerade die sogenannten Fahrgestelle bieten fast unendliche Individualisierungsmöglichkeiten. Ob Kipper, Koffer oder Kühlaufbauten – fast nichts ist unmöglich. Wir zeigen, wie und wo sich Fuhrparks ihre Aufbauten am besten einkaufen.

Transporter & Kosten: Fahrberichte

Für die aktuelle bfp-Ausgabe haben wir zwei Arbeitstiere genauer unter die Lupe genommen. Den Ford Transit Custom mit Hochdach und den Nissan Navara in stylisher N-Guard-Variante.

Auto & Kosten: Fahrberichte

Mit dem EQC präsentiert Mercedes-Benz sein erstes vollelektrisches Serienmodell – natürlich in Form eines trendigen SUVs. Wie sich der Schwabe in der Praxis schlägt, durften wir auf einer ersten Testfahrt prüfen. Außerdem von uns gefahren: Der neue Range Rover Evoque.

Auto & Kosten: Neue Mittelklässler

VW Passat und Skoda Superb – die zwei Mittelklässler wurden unlängst einer Frischzellenkur unterzogen. Beide Konzernbrüder sind feste Fuhrparkgrößen. Neues gibt es vor allem unter dem Blech. Wir sagen, worauf sich Dienstwagenfahrer freuen können.

Auto & Kosten: Alternative Antriebe - Erdgas

Alle Welt spricht über Elektroautos. Dabei gibt es noch ganz andere umweltfreundliche Antriebsalternativen – zum Beispiel Erdgas. Als Hidden Champion unter den Kraftstoffen vereint es Umweltfreundlichkeit, Komfort und Effizienz. Im Interview äußert sich Seat-Deutschland-Chef Bernhard Bauer zu den Vorteilen von Erdgas-Fahrzeugen, wir ergänzen außerdem einen TCO-Vergleich zwischen Erdgas, Benzin und Diesel.

Whitepaper Fuehrerschein

Whitepaper Führerscheinkontrolle

Laden Sie sich das kostenlose Whitepaper zum Thema Führerscheinkontrolle – Negative Rechtsfolgen vermeiden herunter.

Das erfahren Sie im Whitepaper

  • Straf- und zivilrechtliche Konsequenzen
  • Führerscheinkontrolle – wann und wie oft?
  • Manuelle Führerscheinkontrolle
  • Checkliste für die manuelle Führerscheinkontrolle

Jetzt herunterladen!

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!