Foto: Hymer

Größter Freizeitmobilhersteller

Thor Industries schluckt Erwin Hymer Group

Thor Industries hat heute den Abschluss seiner Übernahme der Erwin Hymer Group (EHG) mit Wirkung zum 1. Februar 2019 bekannt gegeben.

Hymer / Dennis Gauert

Durch den Zusammenschluss von Thor und Hymer entsteht der weltweit größte Hersteller von Freizeitfahrzeugen mit einer führenden Marktposition in Nordamerika und Europa. Von der Übernahme ausgeschlossen ist das Nordamerika-Geschäft der EHG, was zu einer Reduzierung des Kaufpreises um 170 Millionen Euro (194 Millionen US-Dollar) und einer Reduzierung der zu übernehmenden Verbindlichkeiten um 180 Millionen Euro (205 Millionen US-Dollar) führt.

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!