Foto: TÜV Süd

Personalie

TÜV Süd Auto Plus unter neuer Leitung

Maximilian Küblböck und Luis Maria Perez Serrano werden Nachfolger von Axel Bischopink bei TÜV Süd Auto Plus.

Neue Doppelspitze bei TÜV Süd Auto Plus. Seit dem 1. März leiten Maximilian Küblböck und Luis Maria Perez Serrano die Servicegesellschaft des TÜV Süd. Vorgänger Axel Bischopink übernimmt bereits seit letztem Herbst als COO der TÜV Süd Division Mobility neue Verantwortung in der Gruppe.

Der 41-jährige Perez Serrano arbeitet seit 2011 für den TÜV Süd und bekleidete mehrere Führungspositionen in Spanien und Portugal. Küblböck (50) ist bereits seit 1997 für den TÜV Süd tätig und leitete unter anderem die zwischen 2005 und 2015 die Passauer Niederlassung. Perez Serrano und Küblböck haben sich zum ziel gesetzt, den Wachstumskurs der letzten Jahre fortzuführen und auch das internationale Geschäft weiter auszubauen. Außerdem werden sie die Digitalisierung von Dienstleistungen weiter forcieren. (cfm)

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!