Beim ID.Buzz klebt das Gepäck bald an der Heckscheibe: 340 PS soll eine zweimotorige Variante mit Allradantrieb leisten.
Foto: Volkswagen
Beim ID.Buzz klebt das Gepäck bald an der Heckscheibe: 340 PS soll eine zweimotorige Variante mit Allradantrieb leisten.

Vans

Volkswagen macht den Elektrobus zum Renner

Eine zweimotorige Variante mit Allradantrieb flößt dem Elektrovan im Bulli-Design 340 PS ein.

VW wird vom Elektro-Van ID.Buzz noch in diesem Jahr einen sportlichen GTX-Ableger mit zweimotorigem Allradantrieb und 340 PS einführen, berichtet das Magazin Autocar. Die Performance-Variante soll über einen speziellen Innenraum, neue Außenfarben und zusätzliche Funktionen verfügen. Darüber hinaus plant VW eine schwächere Allradversion des ID Buzz ohne GTX-Weihen. Der ID Buzz GTX wäre das erste E-Auto von VW mit über 300 PS. Die bislang stärksten Stromer der Wolfsburger sind die GTX-Varianten von ID.4 und ID.5 mit jeweils 299 PS.  (Mario Hommen/SP-X/dnr)

vw-id-crozz.jpeg

Sportliche Stromer

Volkswagen gründet GTX-Familie

Die GTI Marke bekommt nun die vierte Variante von VWs Alltagssport-Modellen. Leistungsmäßig muss sie sich nicht verstecken.

    • Dienstwagen, Elektro-Antrieb, Firmenwagen

bfp-Fahrtest

Volvo XC60 B5 Benzin: Alternative zum Diesel?

Volvo elektrifiziert seine Modellpalette, ein Beispiel ist der Mild-Hybrid XC60 B5 Benzin. Wir haben uns das SUV mit Allradantrieb genauer angeschaut.

    • SUV, Hybrid-Antrieb, Fahrzeugtest, Firmenwagen, Dienstwagen
Der Q4 bildet den Einstieg in die Elektroauto-Palette von Audi. Prägnantes, aber weniger aggressives Design als bei vielen Audi-Verbrennermodellen.

bfp-Fahrtest

Audi Q4: Premium, elektrisch, SUV

Audis Einstiegs-Elektroauto heißt Q4. Wir sagen, was der Q4 50 e-Tron Quattro – das Spitzenmodell mit Allradantrieb – im Alltag kann.

    • Dienstwagen, eHUB, Elektro-Antrieb, Fahrzeugtest, Firmenwagen, Kompaktklasse, Mittelklasse, SUV
Der ID.4 wird zum Crossover: Ab sofort ist der ID.5 bestellbar – vorerst nur mit Heckantrieb.

Stromer aus Wolfsburg

VW ID.5 ab sofort als Heckantrieb bestellbar

Volkswagen öffnet die Bücher für den Elektro-Crossover ID.5. Er wird vorerst ohne Allradantrieb in drei Motorisierungen von 174 bis 299 PS angeboten.

    • eHUB, Elektro-Antrieb

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!