Foto: Continental

Sicherheit

Vorsicht bei Sommerregen

Ein kurzer Regen im Sommer kann Straßen in gefährliche Rutschbahnen verwandeln.

Autofahrer sollten sich im Sommer auf längere Bremswege bei nasser Straße einstellen, rät Reifenhersteller Continental. Besonders kritisch wird es nach langen Trockenperioden. Dann vermischen sich Ablagerungen auf dem Asphalt mit dem Regenwasser und bilden so eine Schicht, die dafür sorgt, dass die Straßenoberfläche gefährlich rutschig wird.

Verlängerter Bremsweg

Versuche auf der Testanlage Contidrom bei Hannover haben gezeigt, dass sich der Bremsweg auf nasser Straße aus Tempo 100 km/h um rund zwölf Meter verlängert. "Während der Wagen auf trockenem Asphalt schon steht, rauscht dasselbe Auto auf nasser Straße noch mit 50 km/h an ihm vorüber", so ein Firmensprecher.

Geschwindigkeit reduzieren

Die Messwerte gelten dabei für neue Reifen mit vollem Profil. "Erfahrungsgemäß verlängern sich die Bremswege auf Nässe mit abnehmender Profiltiefe", heißt es. Fakt ist: Niedrigere Geschwindigkeit und ausreichender Sicherheitsabstand sind auf nasser Straße nötig, um sicher unterwegs zu sein. (KH/glp)

Nach der Sommerhitze

Jetzt droht Aquaplaning

Während einer Hitzewelle aber auch kurz danach drohen starke Unwetter, die mit teilweise sintflutartigen Regenfällen das Aquaplaning-Risiko stark erhöhen.

Sommerreifen

Was die neuen Sommerreifen besser können

Sommerreifen 2018: Die warme Jahreszeit naht, und die Reifenindustrie war nicht untätig. Ein Überblick über die Neuheiten der Saison und Pirellis Mut zur Farbe.

Für jedes Modell etwas dabei

Das sind die neuen Winterreifen 2018

Flottenmanager können aus einem umfangreichen Angebot an Winter- und Ganzjahrespneus wählen. bfp fuhrpark hilft bei der Entscheidung.

Sommerhitze

Brandblasen im Asphalt

Gefahrenquelle: Die anhaltende Sommerhitze verändert den Straßenbelag, der sich teilweise verschiebt, hochwölbt oder sogar aufplatzt.

hintergrundgrafik

bfp SONDERHEFT jetzt verfügbar!

Betriebliche Mobilität 2019

Best Practices und Interviews rund um die Themen Fahrzeuge, Mobilitätsbudget, Carsharing, Diensträder und vieles mehr...
DIGITALES MAGAZIN JETZT LESEN

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!