Image
Compleo_Connect.jpeg
Foto: Compleo

Ladestationen

Wallbe wird Compleo-Tochter

Der Ladesäulenhersteller geht unter das Dach von Compleo. Die Unternehmen wollen gemeinsam ihre Marktposition ausbauen.

Seit heute firmiert der Ladelösungsanbieter Wallbe GmbH unter dem Namen Compleo Connect GmbH. Seit dem 1. Mai 2021 ist Wallbe offiziell ein Tochterunternehmen der Compleo Charging Solutions AG. Das Unternehmen fertigt seine Ladestationen im ostwestfälischen Schlangen bei Paderborn und damit nur unweit entfernt von Compleo mit Sitz in Dortmund. Die cloudbasierten Services sowie Bezahl- und Abrechnungstools bleiben unter dem neuen Branding Compleo Connect Teil des Produktportfolios. Compleo ergänzt mit seiner Plattform für Ladestationen, Embedded-Software sowohl für das AC- als auch DC-Laden sowie mit dem Wissen im Bereich der eichrechtskonformen Ladesäulentechnik.

 Dominik Freund, Geschäftsführer von Compleo Connect, erklärt: „Wir planen, unser Produktportfolio in Zukunft zu erweitern, um die Elektromobilität in Europa als Compleo Gruppe voranzutreiben. Gemeinsam bauen wir ein komplettes Ökosystem rund um Ladelösungen auf.“ (deg)

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!