Image
fiat-doblo-cargo-front-202109.jpeg
Foto: FCA Germany
Der Fiat Doblo Cargo führt unseren Wartungskosten-Vergleich als günstigstes Modell an.

TCO

Wartungskosten Kastenwagen: Hungrige Transporteure

Berlingo, Caddy, Combo und Co. jeder kennt sie. Die TCO stehen hier im Vordergrund, die Wartungskosten sind aber nicht immer niedrig.

Kompakte Kastenwagen gehören zu unserem Straßenbild wie die Luft zum Atmen. Die kleinen Kästen sind schlicht und ergreifend Arbeitstiere: Bei ihnen geht es nicht um Schönheit und Eleganz, sondern um den reinen Nutzen. Die TCO und Wartungskosten spielen hier deshalb wie bei allen Transportern eine besonders große Rolle.

Die Experten von Tec Alliance haben für bfp FUHRPARK & MANAGEMENT die Wartungskosten ausgewählter Kompakt-Kastenwagen begutachtet. Bei drei Jahren Haltedauer und 45.000 Kilometern Gesamtlaufleistung sind sie zu dem Ergebnis gekommen, dass es auch unter den kleinen Transportern Exemplare gibt, die keine Kostverächter sind.

Baugleiche Fahrzeuge in einer Range

Die ausgewählten Lastenesel warten mit Gesamtwartungskosten zwischen knapp 840 und rund 1.600 Euro auf. Die Spitze der Wartungs-Sparfüchse beansprucht mit 837 Euro der 100 PS starke Fiat Doblo Cargo für sich. Auf den Rängen zwei und drei rangieren folgen die Renault-Modelle Express – eine Einstiegsversion des neuen Kangoo – mit 928 Euro sowie der Kangoo Rapid mit kaum höheren 933 Euro.

Unter die Top Five mit Folgekosten von unter 1.000 Euro reihen sich außerdem die Konzernbrüder Citroen Berlingo (955 Euro) und Peugeot Partner (963 Euro) ein. Etwas teurer wird es bei den mit Citroen und Peugeot baugleichen Toyota Proace City und Opel Combo Cargo. Hier muss der Fuhrparkmanager mit Wartungskosten von rund 1.000 Euro beziehungsweise 1.100 Euro rechnen.

970 Euro reine Wartungskosten beim VW Caddy

Am unteren Ende der Wartungs-Hitliste rangieren die Kastenwagen Ford Transit Connect und der VW Caddy Cargo. So fallen beim Kölner Kompakt-Transporter insgesamt rund 1.400 Euro Wartungskosten an, beim VW sind es nochmal 200 Euro mehr. Allein die reinen Wartungskosten des Volkswagens betragen 970 Euro.

fiat-doblo-cargo-front-202109.jpeg
Platz 1: Mit Wartungskosten von nur knapp 840 Euro ist der 100 PS starke Fiat Doblo Cargo der günstigste Kastenwagen unter den ausgewählten Kompakt-Transportern.
renault-express-front-202109.jpeg
Platz 2 beansprucht der Renault Express Blue dCi 95 (928 Euro) für sich.
renault-kangoo-rapid-front-202109.jpeg
Platz 3 sichert sich der Renault Kangoo Rapid Blue dCi 95 (933 Euro).
citroen-berlingo-front-202109.jpeg
Platz 4: Nur rund 20 Euro über denen des Kangoo Rapid liegen die Gesamtwartungskosten des Citroen Berlingo 1.5 Blue HDI (955 Euro).
peugeot-partner-front-202109.jpeg
Platz 5: Dicht hinter seinem Konzernbruder Berlingo kann sich der 102 PS starke Peugeot Partner (963 Euro) platzieren.
toyota-proace-city-front-202109.jpeg
Platz 6: Für den Japaner Toyota Proace City, baugleich mit Berlingo, Peugeot und Opel, fallen rund 1.000 Euro Gesamtfolgekosten an.
opel-combo-cargo-front-202109.jpeg
Platz 7: Mit knapp 1.100 Euro Folgekosten ist der Opel Combo Cargo 1.5 D das teuerste Exemplar des französisch-japanisch-deutschen Quartetts.
ford-transit-connect-front-202109.jpeg
Platz 8: Noch teurer wird es beim Ford Transit Connect. Hier müssen Fuhrparkverantwortliche unter den genannten Voraussetzungen mit Gesamtwartungskosten von etwas mehr als 1.400 Euro rechnen.
vw-caddy-heck-202109.jpeg
Platz 9: Mit Folgekosten von rund 1.600 Euro liegt der VW Caddy Cargo am unteren Ende dieser Wartungs-Hitliste.

Das könnte Sie auch interessieren:

Hochdachkombis: Viel Platz, aber auch günstig?

Wer sich für einen Hochdachkombi entscheidet, tickt in der Regel rational. Unterstreichen die Betriebskosten diesen Anspruch?
Artikel lesen

Betriebskosten Transporter: Augen auf!

Wie hoch sind die Betriebskosten für mittelgroße Transporter? bfp FUHRPARK & MANAGEMENT hat für ausgewählte Modelle nachgerechnet.
Artikel lesen

Wartungskosten Transporter: Ähnliche Bandbreite

Mittelgroße Kastenwagen gehören zum Alltags-Straßenbild. Sie halten die Wirtschaft am Laufen. Aber wie teuer sind sie in der Wartung?
Artikel lesen

Wartungskosten kompakte Transporter Oktober 2021

Foto: Peugeot

Hungrige Transporter im Vergleich

Kastenwagen: Die Arbeitstiere mit hohen Folgekosten

Die Wartungskosten bei Kastenwagen unterscheiden sich zum Teil erheblich. Dabei kommt ein koreanisches Modell seinen Halter teuer zu stehen.

Foto: Renault

TCO Nutzfahrzeuge

Wartungskosten Transporter: Ähnliche Bandbreite

Mittelgroße Kastenwagen gehören zum Alltags-Straßenbild. Sie halten die Wirtschaft am Laufen. Aber wie teuer sind sie in der Wartung?

Foto: Nissan

Sparen bei den Wartungskosten

Elektrotransporter: Stromer deutlich wartungsärmer

Vor allem für den Verteilerverkehr in den Städten, die im Zeichen von Dieselfahrverboten stehen, bieten die Hersteller interessante Alternativen zu herkömmlich angetriebenen Transportern an.

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!