Image
webfleet-solutions-pro8475.jpeg
Foto: Webfleet Solutions

Telematik

Webfleet erweitert Pro Driver-Terminal

Die weiterentwickelte Tablet-Lösung Pro 8475 bietet Fahrern bessere Kommunikation, Vernetzung und Navigation. Davon sollen auch die Flottenmanager profitieren.

Webfleet Solutions startet nächste Generation der Pro Driver Terminals: Die weiterentwickelte Tablet-Lösung Pro 8475 verfügt den Angaben zufolge über einen Sieben-Zoll-Bildschirm, erweiterte Konnektivität und erlaubt die Nutzung von Google-Services. In Kombination mit der Flottenmanagement-Software von Webfleet Solutions verbindet das neue Driver Terminal Fahrer mit Unternehmen und vereint wesentliche Funktionen in einem Gerät: So ermöglicht die Technologie laut Anbieter ein besseres Auftragsmanagement, Zwei-Wege-Kommunikation zwischen Fahrern und Flottenmanagern, Feedback zum Fahrverhalten über OptiDrive 360 sowie die automatische Erfassung von Arbeitszeiten und Kilometerständen.

"Mit dem neuen Pro 8475 wollen wir den perfekten Begleiter für Fahrer anbieten", unterstrich Paul Verheijen. Das neue Pro 8-Gerät sei an die Kundenbedürfnisse angepasst und unterstütze bei einer intelligenten Datennutzung, ergänzte der Vice President Product Management der Bridgestone-Tochtergesellschaft. Das Gerät punktet darüber hinaus mit Robustheit, UV-Beständigkeit, Staub- sowie Vibrationsschutz und ist Spritzwasser-resistent. (mas)

Foto: Bridgestone

Neuer Firmenname

Bridgestone: Tomtom Telematics heißt jetzt Webfleet Solutions

Mit der Übernahme von Tomtom Telematics will sich Bridgestone vom Reifenhersteller zu einem Anbieter von Mobilitätslösungen entwickeln.

Foto: DKV Mobility

Personal ausgebaut

DKV erweitert Vertrieb

Für den Mobilitätsanbieter DKV Euro Service arbeiten ab sofort drei neue Sales Manager Fleet.

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!