Image
Foto: Volkswagen

Finanzierung und Leasing

Weniger Vertragszugänge bei Volkswagen Finanzdienstleistungen

Durch den Neuwagenmangel geht auch der Vertragszulauf bei Volkswagen Finanzdienstleistungen zurück – um 2,7 Prozent.

Der Mangel an Vorprodukten sowie der Ukraine-Krieg bleiben auch vor dem Bereich Finanzdienstleistungen des Volkswagen-Konzerns nicht verborgen. Zwar stieg deren Vertragsbestand um 0,9 Prozent auf 22,1 Millionen Verträge, neue Vertragszugänge jedoch blieben verhaltener als im Vorjahr: Sie sanken um 2,7 Prozent auf 1,9 Millionen Verträge. Aufgrund gesteigerter Gebrauchtwagenverkäufe (+ 8,2 Prozent) bilden sich die mageren Neuwagenzulassungen nur marginal im Vertragsbestand ab. Auf sie entfielen knapp 209.000 Neuverträge.

Unsichere Lage schmälert Erwartungen

Mit 1,5 Milliarden Euro konnte das Operative Ergebnis im Vergleich zum Vorjahr um knapp zwei Drittel (64,6 Prozent) verbessert werden. Aufgrund der unklaren Entwicklung in der globalen Wirtschaft bleibt Volkswagen Finanzdienstleistungen aber bei der bisherigen Prognose von vier Milliarden Euro für das Jahr 2022.

Im größten Einzelmarkt Deutschland verzeichneten die Volkswagen Finanzdienstleistungen einen Rückgang der Neuverträge um 2,8 Prozent im ersten Quartal auf rund 455.300. Auch der Vertragsbestand sank um 1,5 Prozent auf 6,19 Millionen. Die Volkswagen Finanzdienstleistungen wiesen zum Jahreswechsel eine Bilanzsumme von rund 235,6 Milliarden Euro, ein operatives Ergebnis von 5,67 Milliarden Euro und einen Bestand von rund 22,0 Millionen Verträgen aus. (deg)

Image
Der Hauptsitz von Volkswagen Financial Services in Braunschweig.

Leasing und Finanzierung

Volkswagen Finanzdienstleistungen mit Rekordergebnis

Das Geschäftsjahr 2021 konnte Volkswagen Financial Services mit dem besten bisherigen Unternehmensergebnis abschließen.

    • Statistiken
Image
volkswagen-finanzdienstleistungen.jpeg

Geschäftsjahr

Volkswagen Finanzdienstleistungen mit positiver Bilanz

Trotz eines gesunkenen Operativen Ergebnisses und einem Rückgang der Neuverträge kann Volkswagen Finanzdienstleistungen das Corona-Jahr 2020 positiv abschließen.

    • Marktübersicht
Image
Sonne, Strand und mehr mit dem T-Roc Cabrio. Mit automobilen Dienstleistungen hat VW  gerade ein Rekordergebnis erzielt

Volkswagen Financial Services

VWFS: Ergebnisrekord für 2022 und erhöhte Prognose

Jubel in Braunschweig. Das operative Ergebnis im ersten Halbjahr 2022 steigt bei Volkswagen Financial Services um satte 27,5 Prozent auf 2,98 Mrd. Euro.

    • Dienstwagen, Finanzierung, Firmenwagen, Fuhrparkmanagement, Full Service Leasing, Leasing, Marktübersicht, Risk-Management
Image
Allane Mobility konnte das schwächelnde Neuwagengeschäft aufgrund steigender Gebrauchtwagenpreise teils mit Leasingrückläufern ausgleichen.

Neuwagenvertrieb

Allane Mobility steigert Konzernumsatz

Der Online-Direktvertrieb für Neuwagen schließt das erste Quartal mit einer Steigerung von 1,7 Prozent ab.

    • Leasing, Statistiken

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!