Image
Knobling_Wolfram_Citroen_2021.jpeg
Foto: Citroen Deutschland GmbH
Wolfram Knobling übernimmt zum 1. April die Geschäftsführung von Citroen Deutschland.

Citroen Deutschland

Wolfram Knobling neuer Citroen-Chef

Neuer Geschäftsführer für Citroen Deutschland. Wolfram Knobling übernimmt zum 1. April von Wolfgang Schlimme.

Citroen Deutschland bekommt einen neuen Geschäftsführer. Zum 1. April übernimmt Wolfram Knobling die Leitung der französischen Stellantis-Marke. Sein Vorgänger Wolfgang Schlimme zieht sich aus gesundheitlichen Gründen von dieser Position zurück.

Knobling verantwortet seit Januar 2020 das Aftersales-Geschäft der früheren PSA-Marken DS, Citroen, Opel und Peugeot in Deutschland. Der 51-Jährige startete seine Karriere vor über 25 Jahren bei General Motors Europe. In Rüsselsheim. Stationen in seiner Laufbahn waren das Marketing, Produktmanagement, der Vertrieb und der Aftersales. Internationale Leitungspositionen führten ihn nach Budapest und Stockholm.

„Mit Wolfram Knobling übernimmt ein ausgewiesener Vertriebsexperte mit umfangreicher internationaler Erfahrung die Geschäfte von Citroën in Deutschland“, sagt Stellantis-Deutschland-Chef Amaury de Bourmont. „Unter seiner Führung wollen wir die Markenpositionierung von Citroen in Deutschland weiter stärken und profitabel Marktanteile gewinnen. Wir danken Wolfgang Schlimme für das bisher Geleistete und wünschen ihm eine schnelle und nachhaltige Genesung.“ (cfm)

Foto: BCA

Personalie

Andreas Bank neuer BCA-Vertriebschef

Das Auto-Auktionshaus BCA beruft einen neuen Vertriebschef. Ab sofort ist Andreas Bank Director Sales.

Finanzdienstleistungen

Neuer Vertriebschef bei der FCA Bank

Seit Anfang des Monats leitet Christian Paccussi Vertrieb und Marketing bei der FCA Bank Deutschland. Der Manager ist seit 2003 Teil von Fiat.

Foto: Hyundai Motor Deutschland

Personalie

Tobias Krumnikl neuer Flottenkundenchef bei Hyundai

Seit dem 1. Oktober verantwortet Tobias Krumnikl das Gewerbekundengeschäft bei Hyundai. Der 40-Jährige wechselt von Opel/PSA zu den Koreanern.

Foto: Opel Automobile GmbH

Stühlerücken bei Opel

Andreas Marx neuer Deutschlandchef von Opel

Andreas Marx löst Ulrich Selzer als Deutschlandchef von Opel ab. Infolge dessen kommt es zu weiteren personellen Veränderungen.

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!