Image
fuso-dbschenker-lcv.jpeg
Foto: Daimler AG

Flottenzulassungen

Zulassungen ziehen an

Der Relevante Flottenmarkt befindet sich fast wieder im Vorkrisenmodus. Im April legten die gewerblichen Zulassungen gegenüber dem Vergleichszeitraum 2020 um 75 Prozent zu.

Der Markt steuert in Teilen wieder in ruhigem Fahrwasser. Beim Betrachten der Zahlen des Relevanten Flottenmarkts lässt sich sogar von Oberwasser sprechen, nahm dieser im April gegenüber dem Vergleichszeitraum doch um 75 Prozent zu. Wie aus der traditionellen monatlichen Analyse von Dataforce hervorgeht, wurden flottenseitig im vergangenen Monat über 72.360 Fahrzeuge neu zugelassen.

Insgesamt belief sich das Neuzulassungsplus auf 90 Prozent (fast 230.000 Fahrzeuge). Mit einem Plus von 321,1 Prozent ging es bei den Autovermietern am stärksten nach oben. Am anderen Ende des Spektrums liegt der Privatmarkt, dessen Zulassungen um 55,5 Prozent stiegen. Freilich liegt den Wachstumszahlen der drastische Einbruch während des ersten Lockdown zugrunde. Vom Vorkrisenniveau ist der Pkw-Markt laut Dataforce insgesamt noch ein ganzes Stück entfernt. Doch auch hier sticht der Relevante Flottenmarkt heraus und kam auf vergleichbare Zulassungen wie 2018/2019.

Aufschwung bei leichten Nutzfahrzeugen

Transporter sind wieder sehr gefragt: Im vergangenen Monat erlebte das Segment der leichten Nutzfahrzeuge einen starken Aufschwung. Im Monatsvergleich stieg die Neuzulassungsquote über alle Kanäle um 77,4 Prozent auf insgesamt 45.383 leichte Nutzfahrzeuge und Pkw-Utilities (siehe Grafik unten). Der Relevante Flottenmarkt übertraf das Vorjahresniveau im April um 63,4 Prozent. (mas)

Image
dataforce-april-2021.jpeg
Foto: Dataforce-Grafik
Foto: Sven Krautwald - Fotolia.com

Marktübersicht August

Zulassungsrekorde durch WLTP-Umstellung

Der Markt brummte im August. Das lag zweifellos vor allem der WLTP-Umstellung. Im Vergleich zum Juli stiegen die Neuzulassungen um ein Viertel.

Foto: Alfa Romeo

Zulassungszahlen

Zulassungen: Diesel weiter im Abwind

Das KBA verzeichnet im Januar deutliche mehr Neuzulassungen als im Vorjahr. Über die größten prozentualen Zuwächse freuen sich Importeure.

Foto: Ford

Bestes Ergebnis seit 1990

Ford feiert Zulassungsrekord bei den Nutzfahrzeugen

Mit über 13.100 neu zugelassenen Einheiten und einem Nutzfahrzeug-Marktanteil von 13,2 Prozent erreicht der Kölner Hersteller die besten Ergebnisse seit 1990.

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!