Foto: Jost Fink

Zwei neue Produkte am Start

ALD Automotive feiert 50-jähriges Firmenjubiläum

Das Leasing- und Fuhrparkmanagementunternehmen lud am vergangenen Freitag nach Hamburg ein, um mit rund 650 Gratulanten zu feiern.

"50 Jahre ALD Deutschland nehmen wir zum Anlass unseren Kunden, Partnern und Mitarbeitern ein herzliches Danke zu sagen für eine partnerschaftliche Zusammenarbeit, welche sich immer fair und verlässlich, innovativ und gleichzeitig nachhaltig darstellt", sagte Karsten Rösel, Geschäftsführer und Regional Direktor ALD Automotive.

Im Jubiläumsjahr führt die ALD Automotive gzwei neue Produkte ein: Zum einen das Gebrauchtwagenleasing für Privat- und Geschäftskunden, das für hochwertige Leasingrückläufer verfügbar ist. Zum anderen "ALD Carsharing", eine Corporate-Carsharing-Komplettlösung für gewerbliche Kun-den inklusive internetbasierter Anwendung, Fahrer-App und bei Bedarf einer On-Board-Unit für einen schlüssellosen Fahrzeugzugang.

ALD Automotive mit langer Historie

Die ALD AutoLeasing D GmbH wurde 1968, zunächst unter dem Namen Dello Leasing GmbH & Co. KG, gegründet und kann auf ein halbes Jahrhundert mit vielen Entwicklungen zurückblicken. Mit der Société Générale als Mutterkonzern steht der ALD Gruppe seit 2001 einer der größten Finanzdienstleister Europas an der Seite.

Das Unternehmen hat sich bis heute die Maxime erhalten, ihre Kunden mit nützlichen Services rund um die Mobilitätsbedürfnisse zu versorgen – von Flottenleasing über Fuhrparkmanagement bis Carsharing.

ALD managt weltweit mehr als 1,5 Mio. Fahrzeuge

ALD Automotive setzte 2017 seinen Erfolgskurs fort und managt nun weltweit mehr als 1,5 Millionen Fahrzeuge – knapp 155.000 davon in Deutschland.
Artikel lesen >

Durch die starke Kundenorientierung ist die ALD Automotive seit ihrer Gründung deutlich gewachsen. Aktuell betreut der Leasing-Experte in Deutschland mit circa 460 Mitarbeitern rund 5.000 Kunden mit 163.192 Einheiten. ALD International verzeichnet zur Mitte des Jubiläums-jahres 1,59 Millionen Fahrzeuge in 43 Ländern und 6.300 Mitarbeiter. (red)

Foto: Microgen - stock.adobe.com

BFP Fuhrpark-Forum 2019

Wie wär's mit einer Runde E-Bike?

Elektrischen Rückenwind gefällig? Freuen Sie sich auf unserem diesjährigen bfp Fuhrpark-FORUM auf eine Spritztour mit dem E-Bike auf spezieller Strecke.

Foto: Harald Dawo/Toyota

bfp war im neuen Japaner unterwegs

Toyota Camry Hybrid: Ich fahr‘ Taxi

"Wenn ich Mercedes fahren will, rufe ich mir ein Taxi", unkte so mancher früher. Schenkt man Toyotas Worten Glauben, werden sich zukünftig Taxikunden im Camry wiederfinden.

Foto: ADAC Presse

ADAC-Pannenstatistik 2019

Immer öfter zickt die Elektronik

Die allgemeine Elektrik von Autos versagt heute deutlich häufiger als früher. Das belegt die diesjährige Pannenstatistik des ADAC.

Foto: herreneck – Fotolia.com

Urteil des Verwaltungsgerichts Lüneburg

Datenschutz geht vor Kontrolle

Ein Urteil des Lüneburger Verwaltungsgerichts zeigt: Firmen müssen eine GPS-Überwachung von Dienstwagen gut nachvollziehbar begründen können.

hintergrundgrafik

JETZT TICKET SICHERN!

Das bfp Fuhrpark-FORUM 2019 ist Deutschlands Leitmesse für betriebliche Mobilität.
21. + 22. Mai 2019
Nürburgring
Code BFPPOP030 verwenden und sofort 30 € sparen. Mein Ticket sichern
Nein, ich möchte mich nicht mit Fuhrparkentscheidern vernetzen.

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!

The website encountered an unexpected error. Please try again later.