In eigener Sache

bfp FORUM 2020 wegen Corona-Entwicklung abgesagt – Messe für betriebliche Mobilität findet wieder im November 2021 statt

Das für den 10. und 11. November 2020 geplante bfp FORUM in Frankfurt a.M. ist vom Veranstalter Schlütersche Mediengruppe abgesagt. Grund sind die steigenden Corona-Fallzahlen in Deutschland, die zurzeit zu verstärkten Einschränkungen führen. Zahlreiche Regionen gelten als Risikogebiet, darunter auch der Veranstaltungsort.

Ein großer Teil der angemeldeten Aussteller und Teilnehmer dürfte nicht beziehungsweise nur unter großen Auflagen nach Frankfurt ein- oder ausreisen. Die Messe für betriebliche Mobilität soll nun wieder im November 2021 stattfinden.

„Gemeinsam mit Ausstellern und Teilnehmern haben wir an die Durchführung des bfp FORUMs am neuen Standort Frankfurt geglaubt und für die Veranstaltung gekämpft“, sagt Clemens Noll-Velten, Publisher und Chefredakteur bfp FUHRPARK & MANAGEMENT. Insbesondere in den letzten Tagen habe man im intensiven Austausch gestanden. „Hierbei wurde klar: Unser Ziel, allen Beteiligten eine erfolgreiche Veranstaltung zu bieten, ist aktuell nicht gegeben, trotz eines strengen Sicherheits- und Hygienekonzepts vor Ort“, so Noll-Velten.

Chefredakteur Christian Frederik Merten führt aus: „Im Vorfeld haben wir deutlich gespürt, dass sich die Mobilitätsbranche auf ein Zusammentreffen mit persönlichem Austausch gefreut hat.“ Das bfp-Team habe hierfür organisatorisch und programmseitig den passenden Rahmen entwickelt, sagt Merten: „Mit einem weiterentwickelten Messekonzept und Programm-Highlights wie einer Keynote von Frank Thelen wollten wir branchenweite Impulse setzen. Dies werden wir jetzt auf anderem Weg realisieren.“

Geschäftsführer Lutz Bandte erklärt: „Als Veranstalter sind wir mitverantwortlich für die Sicherheit unserer Kunden, weshalb an dieser Entscheidung kein Weg vorbei führt – auch wenn es allen Seiten nicht leicht fällt. Wir schaffen nun Alternativen, um Anbietern und Entscheidern der betrieblichen Mobilität einen Austausch unter den aktuellen Bedingungen zu ermöglichen. Und wir beginnen mit den Planungen, um das bfp FORUM im November 2021 wieder als zentrale Vor-Ort-Messe durchzuführen.“

Im inhaltlichen Fokus des bfp FORUMs stehen weiterhin Testfahrten, Wissensvermittlung, Networking und zukunftsweisende Informationen für die betriebliche Mobilität.

Foto: Messe Frankfurt GmbH / Jacquemin

bfp FORUM 2020

bfp FORUM: Neuer Termin, neues Konzept, neuer Ort

Vom Nürburgring nach Frankfurt: Das bfp FORUM findet am 10. und 11. November 2020 erstmalig in Frankfurt am Main statt.

bfp FORUM 2020 am 10. und 11.11.2020

bfp FORUM 2020: Die Branche trifft sich wieder

Das bfp FORUM am 10. und 11. November 2020 in Frankfurt am Main startet am neuen Standort durch. Wir haben mit der Projektleiterin des bfp FORUMs Sonja Koster über die Highlights und das Hygiene-Konzept gesprochen.

New Digital Experience

Hypermotion 2020 wird rein digitales Event

Die Hypermotion, die vom 10. bis 12. November auf dem Frankfurter Messegelände als erstes hybrides Format der Messe Frankfurt geplant war, wird aufgrund der rasant steigenden Infektionszahlen rein digital stattfinden.

Foto: Herbert Piel / P!ELmedia

bfp FORUM 2020

Bundesverband ist Partner des bfp FORUMs

Der Bundesverband Fuhrparkmanagement ist zur Fachmesse für betriebliche Mobilität mit an Bord. Das bfp FORUM findet heuer unter anderen Rahmenbedingungen, doch nicht weniger dynamisch statt.

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!