Foto: Minerva Studio - stock.adobe.com

Urteil Landesarbeitsgericht Niedersachsen

Dienstwagen-Entzug nicht ohne weiteres möglich

Ein Unternehmen will von seinem Arbeitnehmer den Dienstwagen wieder zurückfordern - der so fahrzeuglose Arbeitnehmer aber wehrt sich dagegen.

Foto: stefan_weis - Fotolia.com

Urteil des Oberlandesgerichts Braunschweig

Haftet die Vollkasko für "Geister-Autos"?

Übernimmt die Vollkasko Schäden, wenn ein Pkw wie von Geisterhand einen Unfall baut? Darüber hat nun das Oberlandesgericht Braunschweig entschieden.

Foto: bigy9950 - Fotolia.com

DAT-Diesel-Barometer April 2019

Dieselanteil in Fuhrparks weiter hoch

Die jüngste Erhebung mit einer Schwerpunkt-Befragung von Fuhrparkleitern ergibt: Der Diesel ist noch längst nicht abgeschrieben.

Foto: Africa Studio - Fotolia

Freie Seminarplätze im Juni

Werden Sie Experte für die Car Policy

Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihr Know-How zu erweitern, und melden Sie sich für das Tagesseminar bei der bfp-Akademie an.

Foto: stockpics - stock.adobe.com

Urteil des Bundesfinanzhofs

Listenpreis ist nicht gleich Listenpreis

Der Richterspruch ist wegweisend für Fuhrparks; er macht Schluss mit branchenspezifischen Sonderlistenpreisen und Sonderrabatten.

Foto: stadtratte - stock.adobe.com

Urteil Bundesfinanzhof

Kein Dienstwagen für nahestehende Minijobber

Was auf den ersten Blick wie ein gewiefter Steuertrick aussieht, kann sich bei genauerer Betrachtung als Steuerfalle entpuppen.

Foto: SEAT

Neue Modelle auf dem Markt

Kompakt-SUVs werden immer stärker

SUVs boomen. Gleichzeitig steigt die durchschnittliche Motorleistung. Und jetzt werden 300 PS starke GTI-SUVs massentauglich und salonfähig.

Foto: Volkswagen

Schon gefahren

Neuer VW T-Cross: User-Chooser als Zielgruppe

Relevanz für den Fuhrpark? "Auf jeden Fall", sagt Susan Kirstein. Die Produktreferentin für den neuen VW T-Cross sieht vor allem User-Chooser-Flotten als Zielgruppe.

Foto: Dennis Gauert

Immer mehr Assistenten im Transporter

Ausstattungstrends: Drei Kreuzchen für die Sicht

Früher reichten drei Sitze und ein Radio in der Transporterkabine aus. Nun nimmt auch der Transporter seine Außenwelt über Sensoren wahr und bietet dem Fahrer Informationen und Hilfe. bfp zeigt die Trends im Nutzfahrzeuggeschäft.

Foto: connel_design - Fotolia.com

Nachfrage steigt stetig

Diensträder: Hoffen auf die 0,5-Prozent-Regel

Die weiterhin bestehende Ein-Prozent-Regelung beim geldwerten Vorteil für den Großteil der Räder stößt vor allem bei den Leasinggebern auf Kritik.

Foto: Christian Stoll - Fotolia.com

Überbesteuerung vermeiden

Die Grenzen der Kostendeckelung

Die Kostendeckelung ist nicht für jeden vorteilhaft. Der Bundesfinanzhof hat aber freien Interpretationen der Regelungen eine klare Absage erteilt. Das müssen Unternehmen und Dienstwagennutzer wissen.

Einige Beispiele

Dienstwagen im Ausland - diese Regeln muss man beachten

In Deutschland zugelassene Firmenwagen dürfen im EU-Ausland nicht unbegrenzt eingesetzt werden. Jedes Land handhabt das unterschiedlich.

Foto: Eisenhans – Fotolia.com

Steuern, Recht, Kosten

Das ändert sich für Verkehrsteilnehmer 2019

Ein neues Prüfverfahren, Elektroauto, Autogas, Dienstfahrrad oder Jobticket - die Änderungen im kommenden Jahr betreffen fast jeden.

Foto: Daimler AG

Neues Messverfahren für Fahrzeuge

WLTP: Fragen und Antworten

Seit dem 1. September gilt für neu zugelassene Fahrzeuge ein neues Messverfahren zur Ermittlung des Schadstoffausstoßes. Das Wichtigste auf einen Blick.

Foto: Ulf Büschleb / Bundesverband CarSharing e.V. (bcs)

Was die Zukunft bringt

Corporate Carsharing - Teilen liegt im Trend

Hat das Teilen von Autos durch das seit einem Jahr geltende Carsharing-Gesetz einen Schub erhalten? Welche Zukunftsaussichten hat der Markt?

Foto: PantherMedia / tristantan71

Serie "Effizienz im Fuhrpark", Teil 5

Spritkosten und Schadstoffe reduzieren

Ein effizientes Kraftstoffmanagement und die Reduktion von Emissionen können eine nachhaltige und eine kostensparende Strategie im Fuhrpark vereinen.

Foto: lassedesignen - Fotolia.com

Wie mit Knöllchen umzugehen ist

So werden Verkehrsverstöße im Ausland geahndet

Begehen Dienstwagenfahrer im Ausland Verkehrsverstöße, kann der Fuhrparkleiter dafür die Rechnung erhalten. Gefragt ist eine genaue Prüfung der Post.

Foto: Gina Sanders – Fotolia.com

Sozialversicherungsbeiträge

Nutzung von Firmenwagen: gerechter, aber aufwändiger

Arbeitgeber müssen steuerrechtliche Minderungsmöglichkeiten des Nutzungswerts von Dienstwagen auch bei der Berechnung der Sozialversicherungsbeiträge berücksichtigen.

Foto: Minerva Studio - fotolia.com

FIRMENWAGENSTUDIE 2018

Vimcar analysiert Deutschlands Dienstwagen-Nutzung

Der Firmenwagen, das unbekannte Wesen? Eine Studie des Berliner Unternehmens Vimcar liefert konkrete Antworten auf viele interessante Fragen.

Foto: whim_dachs - stock.adobe.com

Fuhrparkmanagement

Die Digitalisierung erobert das Fuhrparkmanagement

Full-Service-Leasing-Anbieter Arval stellt eine Smartphone-App und ein Reporting-Tool zur Vereinfachung des Flottenmanagements vor.

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!