Foto: Jobrad

Personalien

Jobrad stellt Geschäftsführung neu auf

Mit Andrea Kurz und Matthias Wegner rücken zwei Jobrad-Eigengewächse in die Geschäftsführung des Mobilitäts-Anbieters auf.

Umstrukturierung beim Dienstrad-Anbieter Jobrad. Zusammen mit Holger Tumat bilden seit dem 1. August die bisherige Personalleiterin Andrea Kurz sowie Organisationsentwickler Matthias Wegner die Geschäftsleitung des Mobilitätsunternehmens. Gründer Ulrich Prediger konzentriert sich in der Muttergesellschaft Jobrad Holding auf strategische wie politische Themen. An der Spitze der Jobrad Leasing steht weiterhin Roland Potthast.

Kurz verantwortet in der neuen Jobrad-Geschäftsführung die Bereiche Personal sowie "Auftragsbearbeitung, Support und Selbstständigen-Leasing". Wegner konzentriert sich auf die Bereiche "Organisationsentwicklung und Systeme" sowie "Produktmanagement und Recht". (cfm)

Neuer Bereich Customer Excellence

Athlon Deutschland stellt sich neu auf

"Wir wollen unser Geschäft über das Flottenmanagement hinaus weiter ausbauen", sagte die Leiterin der neuen Abteilung, Helma Karohl.

Foto: JobRad

Digitales Mobilitätsbudget

Jobrad kooperiert mit Moovster

Über die Plattform des Start-ups Moovster können Arbeitgeber ihren Mitarbeitern digitale Mobilitätsbudgets zur Verfügung stellen.

Foto: Euromaster

Reifen- und Werkstattkette

Neuer Geschäftsführer bei Euromaster

David Gabrysch ist ab sofort Euromaster-Geschäftsführer für Deutschland und Österreich. Vorgänger Mezger-Boehringer widmet sich neuen Aufgaben.

Foto: Volvo

Neue Strukturen bei Volvo Car Germany

Volvo: Axel Zurhausen wird Mitglied der Geschäftsleitung

Volvo Car Germany will seine Führungsspitze neu ausrichten. Im Zuge dessen gibt es einige strukturelle und personelle Veränderungen.

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!