Image
innogy-laden-app.jpeg
Foto: Innogy

Elektroauto-Wörterbuch

Ladesäule nicht gleich Ladepunkte

An einer Ladesäule können zwei Ladepunkte sein. Oder weniger oder mehr. Die Messgröße für den Ausbau der Infrastruktur ist ein wenig unpräzise.

Viele Ladesäulen bieten die Möglichkeit, mehrere Autos gleichzeitig aufzuladen – sie verfügen also über mehrere Steckdosen beziehungsweise Ladekabel mit Stecker. In offiziellen Statistiken werden in der Regel diese Ladepunkte (in Deutschland rund 33.000) aufgeführt, die Zahl der Säulen ist deutlich niedriger. Die üblichen Ladesäulen am Rand öffentlicher Straßen haben zwei Steckdosen, viele Schnelllader an der Autobahn nur einen. Allerdings gibt es vereinzelt auch Exemplare mit drei Anschlüssen, die sogenannten Triple-Charger. Allerdings sind dann in der Regel unterschiedliche Steckertypen montiert, so dass nie zwei gleichartige Autos zeitgleich laden können. Weshalb die reine Zahl der Ladepunkte nicht unbedingt angibt, wie viele E-Autos gleichzeitig laden könnten.

Ladegeschwindigkeit wird geteilt

Dazu kommt: Hängen zwei Fahrzeuge an der gleichen Säule, müssen sie sich in der Regel die verfügbare Ladeleistung teilen. Jedem einzelnen steht dann nur das halbe Geschwindigkeitspotenzial zur Verfügung, wodurch sich die Ladezeit verdoppelt. In der Praxis ist aber auch eine ungleichmäßige Aufteilung der Leistung denkbar.

(Holger Holzer/SP-X/JL)

Foto: PimHendriksen.COM

Lieferbar ab September

Newmotion bietet eichrechtskonforme Ladepunkte

Damit sind die Messwerte an den Säulen für den Verbraucher sichtbar und er kann die Abrechnungen stets überprüfen.

Foto: elektronik-zeit - stock.adobe.com

BDEW-Ranking

Die meisten Ladepunkte gibt es in Hamburg

Hamburg ist bei der Anzahl von Ladepunkten deutschlandweit Spitzenreiter. Sehr knapp dahinter liegen München und Berlin.

Foto: BMW

Elektro-Mobilität

Die meisten Ladepunkte gibt es in München

Mit 1.185 Ladepunkten führt die bayerische Hauptstadt das Ranking an, gefolgt von Hamburg und Berlin. Das bestätigt eine aktuelle Erhebung des BDEW.

Ladeinfrastruktur

Volkswagen Nutzfahrzeuge: Neue Ladepunkte in Hannover

Zunächst installiert VW Nutzfahrzeuge 100 Ladesäulen in und rund um den Unternehmensstandort in Hannover. Bis 2023 sollen es 450 Ladepunkte werden.

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!