Foto: bfp Fuhrpark & Management

bfp Fuhrpark-FORUM 2019

Stern unter Strom

Elektrofahrzeuge sind ein wesentlicher Baustein der Daimler-Strategie. Mehr dazu im bfp-Gespräch mit Frank Kemmerer auf dem bfp Fuhrpark-FORUM 2019.

Foto: Bosch

Software steuert Ladevorgänge

Bosch bietet Batteriemanagement aus der Cloud

Mit der Software will das Unternehmen die Ladevorgänge von Batterien für E-Autos überwachen. So sollen Lebensdauer und Leistung verbessert werden.

Foto: Original: metamorworks - stock.adobe.com; Montage: Schluetersche

Digitales Sonderheft

Erstes digitales Magazin von bfp

bfp Fuhrpark & Management startet sein erstes digitales Magazin. Unter www.fuhrpark.de/digitales-magazin finden Sie alles rund um den Mobilitätswandel.

Foto: Audi AG

"Viele potentielle Anwendungsfelder"

Mobile Ladesäulen im Praxistest

Die Logistiker von Audi Neckarsulm bringen die Ladesäulen dorthin, wo der Kunde sie braucht - zum Beispiel in Parkhäuser oder ans Fußballstadion.

Foto: Myst - stock.adobe.com

Gesamtanteil noch gering

Avrios-Studie: E-Auto-Anteil in Fuhrparks wächst kräftig

Erst 20 Prozent der Unternehmen in Deutschland setzen auf E-Mobilität. Doch ihr Anteil steigt rasant.

Foto: bfp fuhrpark+ management

bfp Fuhrpark-FORUM

Crafter unter Strom

Besucher des bfp Fuhrpark-FORUMS hatten auch die Gelegenheit, den VW e-Crafter zu testen. Im Video verrät Peter Seidelt von Volkswagen Nutzfahrzeuge Details zum Elektrotransporter.

Foto: BMW

Markenausblick BMW Einser

BMW macht im Kompaktsegment einiges anders

Mit dem neuen Einser wechselt der Münchener Autobauer vom Hinterrad- zum Frontantrieb. Und noch andere Dinge ändern sich mit der neuen Baureihe.

Foto: ALD Automotive

BMVI-Prämie

ALD Automotive mit E-Auto-Förderung

Leasingkunden der ALD dürfen sich freuen: Ab sofort können sie von Elektroförderungen des BMVI profitieren.

Foto: Esra Tatlises / bfp

Aktuelle Branchenumfrage

Mobilitätswandel in voller Fahrt

Das neue Arval Mobility Observatory bringt es auf den Punkt. Neue Mobilitätskonzepte und alternative Antriebe werden auch in Deutschland immer beliebter.

Foto: VW

Autobauer drücken auf die Tube

Das sind die Elektropläne der deutschen Hersteller

Am E-Auto kommt keiner mehr vorbei. Was die deutschen Autobauer vorhaben, unterscheidet sich aber durchaus.

Foto: Bosch

'Komplettes Durcheinander"

An der Ladesäule herrscht teures Wirrwarr

Wer sein Elektroauto auflädt, staunt zuweilen nicht schlecht - denn für die Kilowattstunde werden zum Teil horrende Preise aufgerufen.

Foto: BMW

"Nachhaltige Mobilität, nachhaltig erzeugt"

BMW beschleunigt Elektro-Offensive

Bereits 2023 will der Münchner Autohersteller 25 elektrifizierte Modelle im Angebot haben - das ist zwei Jahre früher als ursprünglich geplant.

Foto: Volkswagen AG

"Urbane Mobilität gestalten"

Volkswagen schließt Partnerschaft mit Lidl und Kaufland

Die Lebensmitteleinzelhändler werden für ihre Kunden in Berlin insgesamt 140 öffentliche Ladepunkte für E-Fahrzeuge errichten.

Foto: Elnur - stock.adobe.com

Joint Ventures positionieren sich im Markt

BMW und Daimler kooperieren für mehr Mobilität

Nach den erfolgreichen Joint-Ventures für Carsharing folgt jetzt die engere Zusammenarbeit für Ride-Hailing, Multimodalität, digitales Parken und Laden.

Foto: Electra Meccanica

Ökomobil oder Rohrkrepierer?

Elektrische Dreirad-Autos kommen jetzt in Fahrt

Bisher hatten die gewöhnungsbedürftigen E-Fahrzeuge keinen Durchbruch erlangen können. Das könnte sich nun mit neuem Retro-Charme und effizienter Fahrleistung ändern.

Foto: Volkswagen AG

Die Flotte wird elektrisch

Volkswagen fordert Masterplan für E-Mobilität

Flottenkunden werden nach Einschätzung von Volkswagen einen wesentlichen Beitrag zum allgemeinen Durchbruch der Elektro-Mobilität beitragen.

Foto: anaterate/pixabay.com

Nachhaltigkeit und Sicherheit

ADAC: Das sollte man über E-Mobilität wissen

Viele Menschen sprechen sich grundsätzlich für E-Autos aus, kennen sich aber zu wenig aus. Der ADAC beantwortet wichtige Fragen.

Foto: Herbert Piel / P!ELmedia

bfp Fuhrpark-FORUM 2019

Elevator Pitches: Die Mobilität der Zukunft ist digital

Die Mobilität der Zukunft ist digital und elektrisch: Sechs Start-ups zeigten bei den „Aufzug-Präsentationen“ innovative Ideen.

Foto: Aral AG

Grüne Energiemakler

So sieht die Tankstelle der Zukunft aus

Die (nahe) Zukunft gehört der E-Mobilität. Wie aber stellen sich die Tankstellen auf diesen Mobilitätswandel ein? Auch autonome Flotten werden eine Rolle spielen.

Foto: miroslav110 - Fotolia.com

bfp Fuhrpark-FORUM 2019

Rechtliche Aspekte der E-Mobilität

Neue Formen der Mobilität bringen fast zwangsläufig neue rechtliche Aspekte mit sich. Was wie zu beachten ist, darüber klärt Rechtsanwältin Katja Löhr-Müller auf.

hintergrundgrafik

bfp SONDERHEFT jetzt verfügbar!

Betriebliche Mobilität 2019

Best Practices und Interviews rund um die Themen Fahrzeuge, Mobilitätsbudget, Carsharing, Diensträder und vieles mehr...
DIGITALES MAGAZIN JETZT LESEN

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!