Ebenso wie die Superb Limousine attestieren die Prognostiker dem Kombi einen Restwert von 46 Prozent.
Foto: Skoda Auto Deutschland

Restwerte

Restwertprognose Mittelklasse: Limousinen- und Kombirestwerte ähnlich

Mittelklasse-Kombis sind deutlich beliebter als Limousinen. Aber wie wirkt sich die Wahl der Karosserieform auf das Restwertverhalten aus?

Foto: Opel Automobile GmbH

Leichtes Facelift

Mehr Licht für den Opel Insignia

Opel spendiert seinem Flaggschiff Insignia ein sanftes Facelift. Einige wichtige Details sind allerdings noch offen.

Foto: SKODA AUTO

Vierte Generation

Noch größer: der neue Škoda Octavia

Der Škoda Octavia der vierten Generation hat nicht nur beim Platzangebot zugelegt. Auch bei der Technik hat sich einiges getan.

Foto: Volvo Car Germany

Schwedische Mittelklasse-Limousines

Volvo S60: Plug-in-Hybrid statt Diesel

Der Volvo S60 rollt in die dritte Generation. In der Sportlimousine verzichtet der schwedische Hersteller erstmals auf einen Dieselantrieb.

Foto: Skoda Auto Deutschland

Wartungskosten obere Mittelklasse

Skoda Superb ist Klassenprimus

Fahrzeuge der oberen Mittelklasse sind nicht nur im Einkauf teurer als viele andere Autos. Auch bei der Wartung können enorme Kosten auflaufen.

Foto: Volkswagen AG

Plug-in-Hybrid

Neuer Passat GTE bestellbar

Im VW Passat kehrt der Plug-in-Hybrid zurück. Ab rund 37.800 Euro fährt der Dienstwagen-Klassiker bis zu 56 Kilometer elektrisch.

Foto: Opel Automobile GmbH

Betriebskosten

Das kostet die Mittelklasse

Mittelklasse-Autos sind die Fuhrpark-Dauerbrenner – immer noch trotz SUV-Booms. bfp fuhrpark & management zeigt, was VW Passat und Co. im Unterhalt kosten.

Foto: BMW

Neue Modelle in den Startlöchern

Diese Pkw-Neuheiten kommen im Herbst

Auf dem Automarkt wird es noch einmal spannend: Ende 2019 kommen einige neue Fahrzeugmodelle auf den Markt, größtenteils zu erschwinglichen Preisen.

Foto: Volkswagen AG

Wartungsintervalle

Kurze Wartungsintervalle sind nicht immer teurer

Klar: Lange Wartungsintervalle sind günstiger. Stimmt aber nicht immer! Es kommt auch noch auf andere Faktoren an. Ein – nicht repräsentativer – Vergleich.

Foto: FCA Germany

Leasingaktion

Flexible Sonderofferte von FCA Germany

Neues Gewerbekundenangebot von FCA Germany. Mit Stressfree Leasing profitieren Kunden bis Ende das Jahres von Leasing-Sonderkonditionen.

Foto: Ingo Barenschee - Volkswagen

Update für das Mittelklassemodell

VW Passat: Business-Bestseller weiter verbessert

VW hat dem Passat ein Update spendiert. Für Dienstwagenfahrer stattet Volkswagen das wichtige Flottenauto mit einem speziellen Angebot aus.

Foto: Tobias Sagmeister - Audi

Großes Facelift

Audi A4: Fast alles neu

Diese Modellpflege hat es in sich. Audi hat den A4 so grundlegend überarbeitet, dass es sich im Prinzip um eine neue Generation handelt.

Foto: Dennis Gauert - bfp

Facelift

Jaguar XE: Zum Sparer geadelt

Serienmäßige Lederausstattung, bessere Materialqualität – Jaguar hat den XE aufgefrischt. Eine erste Fahrt mit dem 180-PS-Turbodiesel.

Foto: Christian Frederik Merten - bfp

Facelift

Škoda putzt den Superb heraus

Upgrade für den Škoda Superb: Ein neuer Diesel, der robuste Scout und ab Anfang 2020 der erste Plug-in-Hybrid von Škoda sind die wichtigsten Neuerungen.

Foto: Jaguar

Umfangreich überarbeitet

Jaguar XE auf Premium getrimmt

Ohne Geschäftskunden wäre der Jaguar XE in Deutschland quasi unsichtbar. Mehr als 75 Prozent der Verkäufe entfallen auf sie. 2018 wurden auch nur 1.100 dieser Autos verkauft.

Foto: Renault

Damit sollten Fuhrparkmanager kalkulieren

Betriebskosten Mittelklasse-Kombis: So teuer ist Ihr Fahrzeug

Ob BMW 3er und 5er, Audi A4/A6 Avant oder Mercedes C-Klasse: Mit hohen Kosten muss für die (mittel-)großen Lademeister gerechnet werden. Es geht aber auch günstiger.

Foto: Timo Bürger/bfp

Was der Kombi alles packt

Opel Insignia: Formidabel für die Flotte

Klasse Sitze und ein Licht, das wirklich jeden dunklen Winkel ausleuchtet – das ist der Opel Insignia Sports Tourer.

Foto: Toyota

Corolla, Supra & Co.

Markenausblick: Was Toyota alles plant

Alte Bekannte, große Namen und sogar ein Elektrofahrzeug schickt der japanische Autobauer Toyota ins Rennen um die Gunst der Kunden.

Foto: Timo Bürger/bfp

Unterwegs in der schnellen GT-Variante

Kia Optima SW: Kia kann Kombi

Der koreanische Mittelklässler empfiehlt sich für den Fuhrpark, wenn man seinen Gasfuß zügeln kann. Oder will.

Foto: Timo Bürger/bfp

Mittelklasse-Kombi im Check von bfp

Mazda6: Perfekt nicht nur für den Fuhrpark

Da bekommen Fuhrparkmanager leuchtende Augen: Der Mazda6 Kombi ist eines der wertstabilsten Fahrzeuge – und hat noch weitere Qualitäten zu bieten.

Whitepaper Fuehrerschein

Whitepaper Führerscheinkontrolle

Laden Sie sich das kostenlose Whitepaper zum Thema Führerscheinkontrolle – Negative Rechtsfolgen vermeiden herunter.

Das erfahren Sie im Whitepaper

  • Straf- und zivilrechtliche Konsequenzen
  • Führerscheinkontrolle – wann und wie oft?
  • Manuelle Führerscheinkontrolle
  • Checkliste für die manuelle Führerscheinkontrolle

Jetzt herunterladen!

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!