VW baut das Motorenangebot für den Passat aus
Foto: Volkswagen AG
VW baut das Motorenangebot für den Passat aus.

Mittelklasse-Kombi

VW Passat: Dienstwagen-Ikone mit zusätzlichen Motoren

Das dürfte besonders Flottenmanager und Vielfahrer interessieren: VW stattet seinen Mittelklasse-Kombi Passat mit weiteren Selbstzündern und zwei PHEVs aus.

Mehr Motoren: Knapp ein halbes Jahr nach Markteinführung füllt VW das Antriebsangebot für den Passat nach. Als Basis-Diesel fungiert in dem Mittelklasse-Kombi nun ein 2,0-Liter-Vierzylinder mit 122 PS, der für 35.080 Euro (alle Preise zzgl. USt.) bestellbar ist. Am oberen Ende der Selbstzünder-Palette kommt ein 2,0 Liter große und 193 PS starke Allrad-Variant ins Programm, die Preise starten bei 48.298 Euro. Ebenfalls neu sind zwei Plug-in-Hybride, die jeweils auf dem 1,5-Liter-Benziner basieren. Die schwächere Variante kommt auf eine Systemleistung von 204 PS, die stärkere leistet 177 PS. Als elektrische Reichweite gibt der Hersteller jeweils 120 Kilometer an. Die Preisliste beginnt bei 42.286 Euro beziehungsweise 52.496 Euro. Bei der Einführung im Herbst 2023 gab es den Passat zunächst als Diesel und Benziner mit 150 PS. Der Benziner bleibt mit knapp 33.614 Euro die günstigste Option. (SP-X/MN)

Die neunte Generation des VW-Mittelklasse-Kombi ab sofort als Benziner und Diesel bestellbar.

Mittelklassekombi

Neue Generation des VW Passat Variant jetzt bestellbar

Der Autobauer aus Wolfsburg legt den Mittelklasse-Klassiker VW Passat Variant neu auf. Benziner und Diesel können ab sofort bestellt werden.

    • Dienstwagen, eHUB, Elektro-Antrieb, Hybrid-Antrieb, Kombis und Kastenwagen, Mittelklasse
skoda-superb-combi-front-202108.jpeg

Betriebskosten-Vergleich

Mittelklasse-Kombis: Eine TCO-Range bei den Dieseln

Wer Mittelklasse-Kombis mit rund 200 Diesel-PS in den Fuhrpark holt, achtet meist besonders auf die Effizienz. Wir sagen, was die Raumriesen kosten.

    • Betriebskosten, Dienstwagen, Firmenwagen, Kombis und Kastenwagen, Mittelklasse

Für lange Fahrten

Opel bietet Business-Modelle speziell für Dienstwagenfahrer

Die Rüsselsheimer haben ihre Fahrzeuge passend für Vielfahrer ausgestattet. Hinzu kommen weitere Opel-Leistungen zur Erleichterung des Fuhrparkalltags.

    • Dienstwagen, Firmenwagen, Fuhrparkmanagement

Auto-Neuheiten 2019

Teil 5: Viel Neues von Ford, Opel und weiteren Importeuren

Quer durch alle Marken bestimmen PHEVs und kompakte SUVs den Neuheiten-Trend. Auffällig: Mazda bringt im Model 3 einen selbstzündenden Benziner. Mit e.GO sowie Sono erscheinen neue Player im Markt.

    • Marktübersicht, Dienstwagen, Firmenwagen, Kleinwagen, Kompaktklasse, Mittelklasse, Luxusklasse, Kombis und Kastenwagen, Transporter, Vans, SUV

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!