Foto: Uebler GmbH

Elektromobilität

"Siro" E-Scooter - neue Marke bei Uebler

Das Forchheimer Unternehmen folgt dem Trend zu nachhaltiger Mobilität und verkauft nun faltbare E-Scooter mit Straßenzulassung.

Keine Parkpatzsuche mehr in der Innenstadt: Die Firma Uebler aus Forchheim bei Nürnberg hat eine neue Marke entwickelt. Der Anbieter von Fahrrad-Kupplungsträgern verkauft mit Siro nun E-Scooter. Laut Uebler bieten sich die E-Scooter in Kombination mit dem öffentlichen Nahverkehr an, als Erweiterung für das eigene Auto oder für kurze Strecken.

Cargo-Bike FR8 mit gewaltiger Akkupower

Im Frühjahr 2019 wird die E-Bike Manufaktur ihr erstes Lastenrad auf den Markt bringen – mit 1.200 Wh Batteriekapazität.
Artikel lesen >

Drei Modelle

Derzeit werden drei Siro-Scooter in unterschiedlichen Größen und Leistungsklassen angeboten. Weitere Produkte sind in Planung. Alle Siro-Produkte werden nach europäischen Qualitätsstandards geprüft.

Neues E-Bike mit Solar-Tankstelle

E-Bikes können in Ballungsräumen eine Fuhrpark-Alternative zum Autos sein. Damit es auch klimaneutral ist, bietet ein dänisches Start-up jetzt eine Lösung.
Artikel lesen >

"Smarte Mobilität mit null Emission, individuell und flexibel einsetzbar", das sei die Idee von Siro, heißt es von Uebler. Die E-Scooter werden exklusiv durch den stationären Fachhandel und Werkstätten vertrieben. (Red./cr)

Zukunft

So fahren wir in 20 Jahren – Teil 2

Weitere vier Auto-Fakten, die im Jahr 2040 unsere Mobilität verändern – die Verkehrswende wird auch die betriebliche Mobilität nachhaltig umwandeln.

Reifen

Trend: Mehr Ganzjahresreifen – weniger Sommerreifen

Statt zweimal im Jahr die Reifen zu wechseln, fahren immer mehr Autofahrer Ganzjahresreifen. Die Verkaufsstatistik des letzten Jahres macht das deutlich.

Fahrplan "Drive the Future"

Renault will Nutzfahrzeuggeschäft steigern

Renault sieht im Geschäft mit leichten Nutzfahrzeugen Möglichkeiten für Wachstum und will die Verkäufe drastisch steigern.

Opel

Ein Ausblick auf die Marke

Seit der Übernahme durch den französischen PSA-Konzern hat bei Opel eine Zeit der Veränderungen begonnen. Das betrifft auch die Fahrzeug-Modelle.

hintergrundgrafik

JETZT TICKET SICHERN!

Das bfp Fuhrpark-FORUM 2019 ist Deutschlands Leitmesse für betriebliche Mobilität.
21. + 22. Mai 2019
Nürburgring
Code BFPPOP030 verwenden und sofort 30 € sparen. Mein Ticket sichern
Nein, ich möchte mich nicht mit Fuhrparkentscheidern vernetzen.

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!