Foto: Euromaster

"Freuen uns auf Zusammenarbeit"

Euromaster und Reifen Kiefer machen jetzt gemeinsame Sache

Reifen Kiefer wechselt zum 1. Juli 2019 mit fünf Standorten im Saarland und in Rheinland-Pfalz von der Team Reifen-Union zu Euromaster.

"Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Reifen Kiefer, denn das Unternehmen zählt zu den renommiertesten Experten in unserer Branche. Gemeinsam werden wir viel bewegen können", sagt Matthias Mezger-Boehringer, Geschäftsführer Euromaster Deutschland und Österreich.

Reifen Kiefer bietet ein breites Reifen- und Autoservicespektrum für Fahrzeuge jeder Art und Größe.

Ob Pkw, SUV, Lkw, Motorrad oder Erdbewegungsmaschine: Kiefer und seine insgesamt 60 Mitarbeiter in den Filialen kümmern sich um sämtliche Fahrzeuge.

Kiefer: "Freuen uns weiter zu wachsen"

"Euromaster hat uns überzeugt, weil vor allem die systemischen Anforderungen an die Zukunft für einen Mittelständler kaum mehr zu erfüllen sind", sagt Michael Kiefer, Eigentümer und Geschäftsführer.

Das betrifft die Vernetzung in der Werkstatt bis hin zu einem attraktiven Online-Programm für Flotten und Verbraucher. Hier bietet unser neuer Partner ein attraktives Gesamtpaket. Wir freuen uns, zukünftig gemeinsam erfolgreich zu arbeiten und weiter zu wachsen."

Euromaster ist mit 2.400 Service-Centern in 17 Ländern einer der führenden Experten für Reifen, Felgen und Autoservice in Europa. Das in der zweiten Generation geführte Familienunternehmen Reifen Kiefer ist laut eigenen Angaben einer der führenden Reifenvermarkter in der Region. (red/tibü)

Werkstattleistungen

Interview mit Euromaster

Seit einigen Jahren nutzen Fahrer von Firmenfahrzeugen bei Euromaster neben dem Reifenservice auch Werkstattleistungen. Im Interview zeichnet der Verkaufsdirektor von Euromaster, Michael Bogateck, den Weg des Dienstleisters vom Zwei-Mal-im-Jahr-Experten zum täglichen Begleiter seiner Flottenkunden nach.

Reifenmanagement

Reifenmanagement: Praxistipps statt Theorie

Von der Reifenpauschale bis zum Ganzjahresreifen: Experten geben Tipps, wie man beim Thema Reifen Geld sparen kann oder welche Trends gerade anliegen.

Drei neue Interessenvertreter

Euromaster mit neuem Franchisebeirat

Die Franchisepartner des Euromaster-Netzwerks haben für die kommenden drei Jahre einen neuen Beirat gewählt.

"Kundenservice auf ein anderes Level heben"

Euromaster führt ein neues Werkstattsystem ein

Darin wird ein digitaler Marktplatz mit einem Cloud-basierten Teilekatalogsystem kombiniert. Ein angebundener Pool an Lieferanten sorgt für schnellen Service.

Tipps & News rund um Fuhrparkmanagement und betriebliche Mobilität:der fuhrpark.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen fuhrpark.de-Newsletter!